Ferienhaus Mecklenburgische Seenplatte

Sie suchen ein Ferienhaus an der Mecklenburger Seenplatte?

Die Mecklenburgische Seenplatte bildet mit seinen weit mehr als tausend großen und kleinen Seen eines der schönsten Erholungs- und Urlaubsgebiete Deutschlands. Unberührte Natur, malerische Hügel und hinreißende Moore und Seen. Entdecken Sie zu Fuß oder mit dem Kanu die einzigartige Seenlandschaft. Ob mit eigenem Seezugang, eigener Badestelle oder mit eigenem Boot, ein Urlaub in einem Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte ist ein besonderes Erlebnis.

Ferienhäuser Mecklenburgische Seenplatte

Ferienhaus Mecklenburgische Seenplatte mieten

An der Mecklenburgischen Seenplatte bieten wir Ferienhäuser für 2 bis 39 Personen an. Freie Termine unserer Ferienhäuser an der Mecklenburgischen Seenplatte finden Sie bei den einzelnen Hauseinträgen, über die Haussuche oder Sie senden uns eine Anfrage.

Es wurde(n) 11 Suchergebnis(se) gefunden:

Ein Urlaub in einem Ferienhaus in der Mecklenburgischen Seenplatte stehe in erster Linie im Zeichen des Wassersports. Baden, Segeln, Surfen, Tauchen, Paddeln, Bootstouren und Angeln sind Stichworte für einen Urlaub in der Mecklenburger Seenplatte. Aber auch darüber hinaus ist jede Menge Abwechslung geboten.

Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

  • Bademöglichkeiten: die zahlreichen Badeseen der Region (darunter Müritz, Plauer See, Kummerower See, Kölpinsee, Tollensee und Malchiner See); Müritz Therme in Röbel; Spaworld Fleesensee in Göhren-Lebbin
  • Freizeitangebot: Angeln; Flugsport, Kanuwanderungen, Radwege entlang der Seen, Reiten, Schifffahrten, Tauchen, Wandern, Wassersport (Segeln, Surfen, Wasserski); Kletterpark und Barfuß-Erlebnis-Lehrpfad in Plau am See
  • Alt Schwerin: Gotische Dorfkirche aus dem 14. Jh.; Agrarhistorisches Freilichtmuseum Agroneum; regelmäßiger Flohmarkt; Naturschutzgebiet Nordufer Plauer See mit Aussichtsturm Moorochse
    - Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen
  • Fürstenberg: Reste der Wasserburg, Marktplatz, Rosenanlage beim einstigen Schloss; Gedenkstätte KZ Ravensbrück
  • Müritz Nationalpark mit einer Gesamtfläche von 322 qkm mit großem Artenreichtum an heimischer Flora und Fauna bei Hohenzieritz
  • Krakow am See: Naturpark Noosentiner/ Schwinzer Heide; Schloss
  • Luftfahrtmuseum Lärz
  • DDR-Museum, Kloster, Raritätenmuseum Kiek in wunner di, Mecklenburgisches Orgelmuseum, Sommerrodelbahn und Affenwald in Malchow
  • Mirow: romantische Schlossinsel mit dem historischen Torhaus, Residenzschloss und Johanniterkirche
  • Neustrelitz: rekonstruiertes Slawendorf mit versch. Werkstätten; kleiner Tierpark; Bowlingcenter
    - Plau am See: Burgturm mit Heimatmuseum; Bildhauermuseum; Hubbrücke; Leuchtturm mit Panoramablick; Schleusenbesichtigung; Lehm- und Backsteinstraße mit Lehmmuseum, Ziegelei und Leinen- und Filzmanufaktur; Schauimkerei und Bienen-Museum im Ortsteil Quetzin
  • Rechlin: Luftfahrttechnisches Museum; Luftfahrtmuseum Rechlin-Lärz; Schiffswerft; Bolter Mühle aus dem 17. Jh.; historischer Ortskern
  • Rheinsberg: Schloss, Keramikmuseum, Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum, Wartturm
  • Röbel mit Müritz Therme, Feldsteinscheune Bollewick, sehenswerter Altstadt und frühgotischer Marienkirche aus dem 13. Jh.
  • Bärenwald Müritz in Stuer: artgerechtes großes Freigehege mit Braunbären
  • Torgelow am See: Schloss Torgelow nach Plänen des Architekten Otto March, das heute ein Internat beherbergt; Landschaftsschutzgebiet am Torgelower See
  • Waren: Brauhaus; Süßwasseraquarium Müritzeum; die kleinste Spielbank Deutschlands; Naturhistorisches Museum Müritzeum, Freilichttheater Müritz Saga während der Sommermonate; Ausflugsziel Müritzhof