Selbstversorgerhütte Bayerischer Wald

DBY/III/92

Selbstversorgerhütte Bayerischer Wald mit neu gebauten Hütten

Gemütliche Selbstversorgerhütte Bayerischer Wald vor allem für Jugendgruppen mit großer Spielwiese und Lagerfeuerstelle in der Ferienregion Arberland

ab € 1.780,-- bis 20 Personen

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 20 - 46 Personen
  • 11 Schlafzimmer
  • Hunde erlaubt
Skigebiet
  • Sankt Englmar
  • Skipiste / Lift: 14,00 km (St Englmar)
  • Skibus: keine Skibusverbindung
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 10,00 km (Freibad Viechtach)
  • 12,00 km (Blaibacher See)
 (5) Kundenbewertung

Direktanfrage

Lage der Selbstversorgerhütte Bayerischer Wald

Unsere Selbstversorgerhütte Bayerischer Wald (aus zwei Gebäuden bestehend) liegt außerhalb des kleinen Ortes Prackenbach im Bayerischen Wald, östlich von Regensburg. Man kann die Selbstversorgerhütte problemlos mit Bus und PKW anfahren. Auf dem Grundstück fließt ein Bach, eine große Spiel- und Liegewiese bietet reichlich Platz für Aktivitäten im Freien. Außerdem stehen ein Grill, eine Lagerfeuerstelle, eine überdachte Tischtennisplatte und ein Volleyballplatz zur Verfügung. Als Ergänzung zum Haus kann ein Zeltplatz hinzugemietet werden. Die nächsten Bademöglichkeiten sind das Freibad Viechtach (8 km) und der Blaibacher See (10 km).

Auch im Winter lädt das Gelände um die Selbstversorgerhütte Bayerischer Wald zum Verweilen ein: Schneeballschlachten, Winterspaziergänge oder Schneemänner bauen sind immer wieder ein Vergnügen. Das Wintersportzentrum St. Englmar ist ca. 14 km entfernt, nach Bodenmais mit Ostbayerns längster Rodelstrecke und dem Skigebiet am Geißkopf (6 Lifte bis 1120 m Höhe) sind es 30 km; zum Großen Arber 50 km.

Räumlichkeiten

Haus 1 (Haupthaus):
EG:
Speise- und Aufenthaltsraum mit offener, gut ausgestatteter Küche (u.a. E- und Gasherd, 2 Backöfen, Spülmaschine, Mikrowelle, 2 Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Kühlschrank, Gefriertruhe).
OG:
50 qm großer Aufenthaltsraum mit Kamin und TV, Billiardtisch, Fußballkicker; 2 WC; großer Balkon.

Haus 2 (Schlafgebäude):
EG:
Zwei 1-Bett-Zimmer mit Dusche; ein 4-Bett-Zimmer (Etagenbett + 2 Einzelbetten) mit Dusche; zwei Duschräume mit je 2 Duschen; WC.
OG:
Vier 6-Bett-Zimmer (Etagenbetten) mit eig. WC und fl. Wasser.

Auf dem Außengelände:
Vier Hütten (3 x 5 m) für je 4 Personen (beheizt; Infrarot); Sanitärgebäude mit 2 Duschen, 2 WC und Waschgelegenheiten. (Zusätzlich zum Haus nach Absprache nutzbar, keine sep. Vermietung.)

WLAN gg. Gebühr vorhanden. Service durch den Hausbesitzer, der im Nebenhaus wohnt: Getränkeservice. Auf Wunsch kann auf dem Gelände eine schöne, große Taverne für Feierlichkeiten o.ä. hinzugemietet werden.

Das Besondere an dieser Selbstversorgerhütte

Gemütliches Gruppenhaus Bayerischer Wald im schönen Arberland; besonders für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene geeignet. Viele Freizeitmöglichkeiten direkt am Haus. Für die Buchungsabwicklung ist es bei dieser Unterkunft notwendig, dass wir die E-Mail Adresse und Mobilnummer des Buchenden mit unserer Buchungsbestätigung an den Vermieter weiterleiten.

Bitte beachten: Die angegebenen Mietpreise gelten nur für Kinder- Jugend- und Studentengruppen. Preise für Familien- und Erwachsenengruppen auf Anfrage.

Prackenbach im Bayerischen Wald

Der Erholungsort Prackenbach liegt etwa 75 km östlich von Regensburg inmitten des Bayerischen Waldes.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Selbstversorgerhütte Bayerischer Wald mit neu gebauten Hütten
Speise- und Aufenthaltsraum im Haupthaus
Aufenthaltsraum mit Kamin, Tischkicker, Billard und TV im Haupthaus
Aufenthaltsraum mit Kamin, Tischkicker, Billard und TV im Haupthaus
offene Küche im Haupthaus
erstes Einzelzimmer mit Dusche
zweites Einzelzimmer mit Dusche
4-Bett-Zimmer im Schlafgebäude
6-Bett-Zimmer im Schlafgebäude - blaues Zimmer
6-Bett-Zimmer im Schlafgebäude - gelbes Zimmer
6-Bett-Zimmer im Schlafgebäude - grünes Zimmer
6-Bett-Zimmer im Schlafgebäude - rotes Zimmer
Die 2019 neu gebauten Holzhütten
das Innere der Hütten - 4 Betten
Sanitärraum mit 2 Duschen
Bachlauf auf dem Grundstück
Große Spielwiese
Eingang zum Haupthaus
urige Stimmung in der Taverne (Nutzung gg. Gebühr)
In der Taverne (Nutzung gg. Gebühr)
großer Balkon mit Außensitzplatz


Bewertet von Herrn Christian S.
Aufenthalt im Juni 2019

Das Haus in bester und idyllischer Lage bietet alles, was für tolle Zeiten mit Kids und Jugendlichen benötigt wird. Die Hausleiter sind sehr freundlich und immer bereit zu unterstützen, wo es nur geht.
Definitiv empfehlenswert!


Bewertet von Lukas H.
Aufenthalt im Januar 2019


Bewertet von Frau Tanja Z.
Aufenthalt im August 2018

Seite 1 von 2 | Weiter

Skigebiet Sankt Englmar

Pistenplan Sankt Englmar



Skigebiets-Info Sankt Englmar

Pisten: 12 km Abfahrten
Höhe: 800-1048 Meter
Lifte: 11 Anlagen
Langlauf: über 100 km Loipen in der Region
Rodeln: 4 Strecken, teilweise beleuchtet und mit Lift

Voraussichtliche Saisondauer

19.12.2020 bis 07.03.2021

Urlaub in Prackenbach im Bayerischen Wald

Der Erholungsort Prackenbach im Viechtacher Land mit den Ortsteilen Moosbach und Krailing inmitten des Bayerischen Waldes bietet in einem weitläufigen Wandergebiet mit 100 markierten Wanderwegen seinen Gästen genügend Möglichkeiten die Schönheit der Natur zu erkunden. Auch führen der Regental-Radweg und der Donau-Regen-Radweg durch das Gemeindegebiet. Prackenbach ist zudem idealer Ausgangspunkt zu weiteren Ausflügen, etwa zu den höchsten Gipfeln des Bayerwaldes, Arber, Rachel, Osser und Lusen oder in die urwüchsige Natur des Nationalparks Bayerischer Wald.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes im Bayerischen Wald:
- Bademöglichkeiten: Freibad Viechtach (10 km); Blaibacher See (12 km) mit mehreren Badestellen (keine Badeausicht!) und Bootsvermietung; Naturbadeweiher Waldbad in Viechtach (12 km); - Badewelt Aqacur mit Saunalandschaft in Bad Kötzting (15 km); Freibad Einweging (keine Badeaufsicht, freier Eintritt) in Kollnburg (17 km); Satzdorfer Baggersee in Runding (18 km); Naturbadesee im Kurpark St. Englmar (19 km); Freibad Haibach-Elisabethszell (21 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Angeln; Ballonfahrten; Beachvolleyball; Downhill-Bullcart am Sommerlift Grün-Maibrunn in St. Englmar; Familien-Erlebnispark Geiersthal mit Bowling, Mega Indoor Kinderland, Spielhalle und großer Indoor Kartbahn; Gleitschirmfliegen; Golf; Kanuwandern auf dem Regen oder auf der Ilz (Verleihmöglichkeiten in Viechtach); Indoor-Kartbahn Hunderdorf; Kegeln; Kletterwald St. Englmar; Kneippen; Kutschfahrten; Minigolfanlage Viechtach; Naturlehrpfade (z.B. Waldlehrpfad Liebenberg in Rattenberg); Radtouren; Reiten; Spaßarena Egidi mit Sommerrodelbahn und Freizeit-Erlebnispark in St. Englmar; Tennis; Wandern (z.B. Wanderwege rund um den Quarzgang Großer Pfahl bei Viechtach); Wellness
- Burgmuseum auf der Burgruine Altnußberg in Geiersthal (19 km)
- Haibach (19 km): Burgruine auf dem Hofberg mit herrlicher Aussicht und Hofbergmuseum
- Motorrad- und Raritätensammlung im Wurzelhaus und Historisches Landwirtschafts- und Handwerksgerätemuseum in Kollnburg (13 km)
- Bauernhofmuseum und Radfahrer-Museum in Konzell (10 km)
- Prackenbach (4,5 km): Naturschutzgebiet Moosbacher Pfahl; Straußenfarm im Ortsteil Moosbach; Damwildgehege; Pfarrkirche St. Georg; Höllenstein-Stausee etwas außerhalb mit Staumauer und Bootsverleih
- Rattenberg (7 km): Burgruine und Wallfahrtskirche Neurandsberg; Heimatmuseum; Bulldog-Oldtimer-Museum; Wallfahrtskirche; sagenumwobene Felsengruppe Teufelsmühle
- St. Englmar (19 km): Erlebnishof Alte Mühle mit Streichelzoo; kleiner Wildpark am Berghotel Maibrunn
- Viechtach (10 km): Kristallmuseum; Gewölbe der Geheimnisse Nostalgie-Haus; Gäserne Scheune in Rauhbühl; Brauerei

Ausflugsziele:
- Wallfahrtskirche St. Ursula auf dem Pilgramsberg in Rattiszell (22 km)
- Schnapsmuseum Gläserne Destille in Böbrach (24 km)
- Mitterfels (25 km): Heimatmuseum auf der Burg; Panoramafreibad und Hallenbad mit Sauna; Kletter- und Outdoorzentrum
- Freizeiterlebnis Naturparadies Silberberg mit Besucherbergwerk, Sommerrodelbahn und Abenteuerspielplatz; Joska Kristallerlebniswelten; Sommerrodelbahn am Geißkopf; Silberbergbad mit Frei-, Hallenbad mit Saunapark in Bodenmais (30 km)
- Schloss und Naturbadeweiher in Falkenfels (30 km)
- Bogen (33 km): Kreismuseum Bogenberg; Kulturforum Oberalteich mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen; Dreschermuseum Fröschlhof
- Regen (33 km): Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum; Burgruine Weißenstein mit Skulpturenpark Gläserner Wald und Museum im Fressenden Haus; Heimatmuseum Bergreichenstein; Stadtpfarrkirche St. Michael mit der Pscheidl-Krippe
- Wildkatzenstation und Luchsgehege; Schloss mit Naturkundemuseum und Umweltzentrum in Wiesenfelden (33 km)
- Naturerholungsgebiet Parkstetten-Steinach-Kirchroth (35 km): Segeln und Surfen am Lieblsee; die längste Wasserskiseilbahn der Welt mit 1.200 m Umlaufstrecke am Friedenhain-See
- Deggendorf (40 km): Kulturviertel mit Kapuzinerstadl, Handwerks- sowie Stadtmuseum; Altes Rathaus; Gut Auderbichl*; Historische Stadtmauer; Donau-Ufer-Promenade; Burgruine Natternberg
- Straubing (41 km): Tiergarten; Donauschifffahrt von Straubing nach Passau; Herzogschloss an der Donau; Gäubodenmuseum mit dem Römerschatz; romanische Basilika St. Peter; Ursulinenkirche; Erlebnisbad Aquatherm mit Freibad, Thermalbad und Saunaanlage; Go-Kart-Bahn; Kletterpark
- Zwiesel (46 km) Theresienthaler Museumsschlösschen; Brauereimuseum; Waldmuseum; Rotwaldglashütte; Ausstellung im Nationalparkhaus
- Lindberg (47 km) Bauernhausmuseum; älteste bayerische Köhlerei im Ortsteil Zwieselau
- Glasmuseum und Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur in Frauenau (50 km)
- Geiselhöring (57 km) mit Museum der Seefahrt und kleinem Wallfahrtsort Haindling etwas außerhalb
- Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling (73 km)
- Tagesfahrten nach Regensburg (73 km), München (185 km) oder Linz/ Österreich (170 km)
- Badesee, Sonnen-Therme und Westernstadt Pullmann City in Eging am See (75 km)
- Archäologischer Erlebnispark Keltendorf Gabreta in Ringelai (75 km)
- Freilichtmuseum Finsterau (81 km): Museum für das ländliche Siedlungswesen im Bayerischen Wald
- Freizeitpark Bayernpark in Reisenbach (86 km)
- Dreiflüssestadt Passau (94 km): Schifffahrten auf der Donau, Oberhausmuseum; Dom mit der weltgrößten Kirchenorgel; Burganlage Veste Oberhaus; Klosteranlage Mariahilf; Festspiele Europäische Woche von Juni-Juli
- historische Stadt Krummau/ Tschechien (160 km), die Perle des Böhmerwaldes

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.