Gruppenhaus Passignano

Italien
IUM/II/GP
Gruppenhaus Passignano - Das Steinhaus oberhalb des Lago Trasimeno

Schönes gemütliches Gruppenhaus Passignano am Trasimenischen See.

ab € 1.990,-- bis 15 Personen

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 15 - 20 Personen
  • 10 Schlafzimmer
  • 600 m2
  • Hunde erlaubt
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 2,50 km (Trasimenischer See)

Direktanfrage

Lage Gruppenhaus Passignano

Das Gruppenhaus, ein altes Steinhaus eines 300 Jahre alten Bauernhofes, liegt sehr schön oberhalb des Trasimenischen Sees auf einem Hügel und bietet einen tollen Ausblick auf die umliegenden Olivenhaine und Hügel. Das Gruppenhaus ist mit Bus und Pkw problemlos zu erreichen, Parkfläche ist ausreichend vorhanden. Den nächsten Ort und den See erreichen Sie in einem 30-minütigen Spaziergang. Für die Einkäufe nehmen Sie am besten ein Fahrzeug mit - der Anstieg zum Gruppenhaus zurück ist recht steil. Zum Gebäude gehört etwa 7000 qm Grünfläche mit Liegewiese, Volleyballfeld und Grillplatz. In einem überdachten Raum steht den Gästen außerdem eine Tischtennisplatte zur Verfügung.

Räumlichkeiten im Gruppenhaus Passignano

EG:
Gemütlicher Speiseraum mit langem Holztisch für etwa 20 Personen; weiterer Aufenthaltsraum mit Eckbank; Gruppenküche (u.a. Spülmaschine, Backofen, Herd, Kühlschrank, Tiefkühler); drei 2-Bett-Zimmer; Sanitärraum mit 6 Waschbecken, 3 Duschen und 2 WC; sep. WC.
OG:
Fünf 2-Bett-Zimmer; zwei Bäder jeweils mit Dusche und WC.

Außenbereich:
Je ein 2-Bett-Zimmer in der Remise (Anbau) und im Gartenhaus mit gemeinsamer Dusche/WC. Zusätzlich gibt es einen Atelierraum und eine Bar für kleinere Feste, die von außen zugänglich sind.

Das Besondere am Gruppenhaus Passignano

Einfach ausgestattetes aber sehr schönes, gemütliches Gruppenhaus in Passignano mit viel Flair. Viele Angebote in der Umgebung. Die deutschsprachige Hausbesitzerfamilie steht den Gästen bei der Freizeitplanung gerne mir Rat und Tat zur Seite.

Passignano am Trasimenischen See

Der Ferienort Passignano liegt etwa 30 km westlich von Perugia auf 290 m Höhe am Nordufer des Trasimenischen Sees in Umbrien.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Gruppenhaus Passignano - Das Steinhaus oberhalb des Lago Trasimeno
Hier lässt es sich herrlich inmitten von Olivenhainen entspannen
Der offene Kamin im Aufenthaltsraum
Eines der Schlafzimmer
Sitzecke mit Sofa und Sesseln
Essraum mit dem großen Esstisch und Bänken
gut ausgestattete Küchr für Selbstversorger
gut ausgestattete Küche
Blick in die Schlafräume
Kamin im Obergeschoss
Blick in die Schlafräume
weiterer Schlafraum
Eingangsbereich
Blick ins Badezimmer
Küche
herrlich gelegen am Trasimenischen See
Gruppenhaus Passignano umgeben von Olivenbäumen
herrlicher Blick auf den Trasimenischen See
ruhig und schattige Plätzchen rund um Haus
Eingangsbereich und Werkstattbereich mit großem Vordach

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Urlaub am Lago Trasimeno

Der Trasimenische See, der auch Meer Umbriens genannt wird, ist der viertgrößte See Italiens und liegt eingebettet in eine traumhafte und unvergleichliche Hügellandschaft. Rund um den malerischen Lago Trasimeno befinden sich schöne Badestrände, gepflegte Badeanstalten und viele kleine Städtchen, die zum Bummeln einladen.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes am Lago Trasimeno:


- Badespaß und Wassersport (Segeln, Surfen, Kanu, Kajak, Motorboot, Wasserski, Tauchen, Schnorcheln, Angeln) am Trasimenischen See
- Sonstiges Freizeit- und Sportangebot: 250 km Rad- und Wanderwege rund um den Lago Trasimeno; Gleitschirmfliegen; Golf; Klettern; Minigolf; Rafting; Reiten; Tennis; Trekking
- Castiglione del Lago, das touristische Zentrum am Lago Trasimeno: gut erhaltene Stadtmauer; Palazzo Ducale; Festung Rocca del Leone mit traumhafter Aussicht auf den See; Kirche Santa Maria Maddalena; 1683 entstandene Kirche San Domenico; Piazza Mazzini
- die drei Inseln im See: Isola Maggiore, Isola Polvese (Naturschutzgebiet) und Isola Minore
- Magione: Burg der Malteserritter; Besichtigungen und Weinproben (z.B. Weingüter Cantina Berioli und Castello di Magione); Wehrturm Torre die Lombardi mit Aussichtsplattform; Motorsport-Rennstrecke Autodromo dell’Umbria; Naturreservat La Valle im Ortsteil San Savino
- Passignano: Strandpromenade und Nachtleben; Reste der Festung La Rocca auf einem Felsen oberhalb der Stadt; Sanktuarium Madonna die Miracoli im Ortsteil Castel Rigone
- romantisches Fischerdorf San Feliciano mit Fischereimuseum
- historischer Ort Tuoro: Hier lieferten sich 217 v. Chr. die Truppen Hannibals und das römische Heer eine der größten Schlachten in der Geschichte des Römischen Reichs; 2017 eröffnetes Museo di Annibale al Trasimeno; Skulpturenpark Campo del Sole

Ausflugsziele:


- die Stadt der Etrusker, Cortona mit Museo der Academica Etrusca, Renaissancekirche Madonna del Calcinaio, Medici-Festung und alten Palästen
- Hauptstadt Umbriens Perugia: unterirdische Rolltreppe in mittelalterliche Straßen; Dom; sehr schöne historische Gebäude; Citta della Domenica
- Assisi, Wirkungsstätte und Heimat des heiligen Franz von Assisi mit berühmter Kathedrale und Eremitage
- Antiquitätenmarkt, Kathedrale und Basilika in Arezzo
- mittelalterliche Reiterspiele und historische Kirchen in Siena
- Florenz: Innenstadt, Uffizien, Boboli-Gärten, Piazza della Signoria
- Tagesfahrt nach Rom: Stadtrundfahrten, Collosseum, Peterskirche

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes, sondern die Mitte des Ortes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie zeitnah vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.