Gruppenhaus Ortenau

Deutschland
DBW/III/63
Gruppenhaus Ortenau

Einfaches Gruppenhaus mit großzügigem Außengelände in der schönen Ortenau - 900 m zum Freibad

ab € 1.540,-- pauschal

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 15 - 25 Personen
  • 8 Schlafzimmer
  • Hunde erlaubt
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 0,90 km (Freibad Oppenau)
  • 13,00 km (Therme St. Anna)
Kundenbewertung (9)

Direktanfrage

Lage des Gruppenhauses

Unser Gruppenhaus liegt am Ortsrand von Oppenau, auf 350 m Höhe und ist mit Bus und PKW direkt erreichbar. Parkplätze für ca. 4-5 PKW in der Hausauffahrt. Weitere Parkmöglichkeiten auf dem Firmengelände gegenüber nach Absprache. Direkt am Gruppenhaus befindet sich eine große Liegewiese mit Feuerstelle, Gartenhäuschen und Tischtennisplatte. Das Grundstück grenzt direkt an den Wald. Sehr gut beschilderte Wanderwege führen direkt hinter unserem Selbstversorgerhaus vorbei. Schöne Ausflugsziele in der nahen Umgebung sind z.B. die Klosterruine und Wasserfälle Allerheiligen oder der Nachbarort Oberkirch mit seiner Altstadt. Zum örtlichen Freizeitbad mit Riesenrutsche, drei Schwimmbecken und Strömungskanal sind es etwa 900 m. Der Bahnhof Oppenau ist 2 km entfernt und über einen Fußweg am Lierbach entlang erreichbar.

Räumlichkeiten

EG:
Speise- und Aufenthaltsraum mit 25 Plätzen; kleinerer Aufenthaltsraum mit Eckbank; komplett ausgestattete Küche mit Herd, Backofen, Kühlschränke, Mikrowelle und Spülmaschine; Büro mit einem Einzelbett und fl. Wasser; ein 2-Bett- und zwei 4-Bett-Zimmer (Etagenbetten) jeweils mit fl. Wasser; Dusche; sep. WC.
DG:
Ein 2-Bett- und zwei 4-Bett-Zimmer (Etagenbetten) jeweils mit fl. Wasser; ein Matratzenlager für bis zu 10 Personen mit. fl. Wasser; 2 WC.

Die Maximalbelegung ist auf 25 Personen begrenzt, auch wenn mehr Betten vorhanden sind.

Das Besondere an diesem Gruppenhaus

Einfaches, zweckmäßiges, gepflegtes Gruppenhaus mit schönem Außengelände. Sehr gut für Jugend-, Wander- und Vereinsgruppen, aber auch für Klassenfahrten und Familiengruppen geeignet. Es ist ein Nichtraucherhaus und steht nicht für Gruppen zur Verfügung, bei denen der Alkoholkonsum Hauptbestandteil des Urlaubs ist.

Oppenau

Der Luftkurort Oppenau im Ortenaukreis liegt zwischen Offenburg und Freudenstadt im Renchtal am Rande des Nationalpark Schwarzwald, umgeben von der idyllischen Bergwelt des Kniebis und des Schliffkopf.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Gruppenhaus Ortenau
Speise- und Aufenthaltsraum für bis zu 25 Personen
einfache Schlafzimmer mit Etagenbetten
Speise- und Aufenthaltsraum für bis zu 25 Personen
Aufenthaltsbereich mit Eckbank
komplett ausgestattete Küche
komplett ausgestattete Küche
das 10er-Matratzenlager im Dachgeschoss
das 10er-Matratzenlager im Dachgeschoss
Büro mit einem Einzelbett
eines der vier 4-Bett-Zimmer
Schlafräume mit Etagenbetten
Blick in die Schlafräume
Dusche
WC im EG
Gruppenhaus Ortenau von der Straße aus
die Allerheiligen-Wasserfälle in der Nähe des Gruppenhauses


Bewertet von Frau Ursula K.
Aufenthalt im November 2018


Bewertet von Frau Maria M.
Aufenthalt im Oktober 2018


Bewertet von Marita G.
Aufenthalt im September 2018

Seite 1 von 3 | Weiter

Der Luftkurort Oppenau im Renchtal liegt im Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord umgeben von einer idyllischen Bergwelt aus Mooskopf (890 m), Kniebis (980 m) und Schliffkopf (1050 m). Durch die zentrale Lage zwischen der Schwarzwald Hochstraße und der Badischen Weinstraße ist Oppenau perfekter Ausgangpunkt zu zahlreichen interessanten Ausflugszielen in der Region oder aber auch für weitere Ausflüge z.B. ins Elsass oder zum Bodensee. Vom Allerheiligen kommend mündet der Lierbach, der durch Oppenau fließt, in die Rench. Sehenswert im Ort sind das alte Stadttor (Lierbacher Tor) und das Renchtäler Heimatmuseum, das zahlreiche Raritäten aus der Geschichte des Renchtales zeigt.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes in der Region Ortenau:
- Bademöglichkeiten: Freizeitbad Oppenau (900 m), Thermal-Mineralbad St. Anna Therme in Bad Peterstal-Griesbach (13 km)l; Naturerlebnisbad Hasenwald Ottenhöfen (17 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Erlebnispfade; Gleitschirmfliegen; Golf (Golfclub Urloffen bei Appenweier); Kartbahn Appenweier; Kegeln; Klettern (z.B. Am Eckenfelsen in Oppenau ); Kutschfahrten; Minigolf; Mountainbike-/ Radtouren mit lohnenswerten Zielen (z.B. Wasserfälle und Klosterruine Allerheiligen bei Oppenau, Mummelsee, Schwarzenbach-Talsperre, Hornisgrinde, Wasserfälle Edelfrauengrab bei Ottenhöfen); Reiten; Sauna ; Tennis; Wandern; Wellness
- Bad Peterstal-Griesbach (9 km): Sophienquelle; Pavillon Bad Griesbach; St. Peter und Paul Kirche; Habererturm; Kurparks; Naturschutzgebiet Seeebene; Kreuzkopfschanze; St. Anna Kapelle auf dem Dollenberg (etwas außerhalb)
- Wallfahrtskirche Maria Krönung in Lautenbach (8 km)
- Ruine Schauenburg, Heimat- und Grimmelshausenmuseum und Altstadt in Oberkirch (12 km)
- in und um Oppenau: Klosterruine und Wasserfälle Allerheiligen; Renchtäler Heimatmuseum; Oberes Stadttor (Lierbacher Tor)
- Ottenhöfen (17 km): Stadtgeschichtliches Museum; Fahrten mit dem Historischen Dampfzug; Mühlenbesichtigung
- Renchen (20 km): Weinbrennerkirche; Museum Simplicissimus Haus; Grimmelshausenpark
- Seebach (20 km): internationales Trachten- und Volkskunstmuseum; Vollmers Mühle; Heimatmuseum; Naturschutzzentrum Ruhestein mit dem Lotharpfad (10 ha große Sturmwurffläche) an der Schwarzwaldhochstraße; der sagenumwobene Mummelsee (oberhalb des Ortes); Berg Hornisgrinde (1163 m) mit Aussichtsturm

Ausflugsziele im Schwarzwald und im Elsass:
- Weingut Schloss Staufenberg, Wein- und Heimatmuseum und Museum für aktuelle Kunst in Durbach (23 km)
- Sasbach (26 km): Kulturdenkmal Kühnerhof; Turenne-Museum; Toni-Merz-Museum und Kloster Erlenbad im Ortsteil Obersasbach
- Blumen- und Weindorf Sasbachwalden (26 km) mit denkmalgeschütztem Ortskern, Badischer Genussmeile, Straubenhöfmühle, Gaishöll-Wasserfälle und Burgruine Hohenrode
- Gengenbach (29 km) mit sehenswerter Altstadt und Rathaus - dem größten Adventskalender der Welt
- Rheinau (32 km): Schiffsschleuse und Besucherzentrum Fischtreppe am Rheinübergang Rheinau/ Gamsheim; Heimatmuseum Rheinau, Jüdischer Friedhof und Gedenkstätte Panzergraben im Ortsteil Freistett;
- Kehl (34 km): Hanauer Museum, das die Ur- und Frühgeschichte im Raum kehl zeigt; Heimatmuseum; Villa Schmidt; Rheinbrücke Passerelle des deux Rives; Aussicht vom 44 m hohen Weißtannenturm auf das benachbarte Strasbourg; Handwerksmuseum im Ortsteil Kork
- Offenburg (35 km): Museum im Ritterhaus; Städtische Galerie; Dreifaltigkeitskirche; Fischermarkt
- Glashütte in Wolfach (35 km)
- Riesen-Allwetter-Bobbahn am Mehliskopf (36 km)
- Luftkurort Seelbach (37 km): Klosterplatz mit Klosterbrunnen; Chorturmkirche St. Peter und Paul aus den 13. Jh. im Ortsteil Wittelbach; Wasserschloss Dautenstein mit historischer Glatzenmühle; Burgruinen Hohengeroldseck und Lützelhardt; wasserbetriebene Hammerschmiede im Litschental; historischer Tretenhof etwas außerhalb
- Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach (40 km)
- Strasbourg im Elsass/ Frankreich (40 km): das berühmte Liebfrauenmünster; historische Altstadt; romantisches Gerberviertel La Petite France; Museum Le Vaisseau; Einkaufsbummel; elsässische Küche

- Lahr (41 km): Storchenturm; Tierpark/ Stadtgarten; Museum in der Villa Jamm; Altes Rathaus; Burgheimer Kirche
- Alpirsbach (42 km): Klosterkirche; Klostermuseum; Alpirsbacher Klosterbräu; Glasbläserei; Museum für Stadtgeschichte
- Mahlberg (49 km) mit Oberrheinischem Tabakmuseum und 1630 erbautem Schloss
- Barockstadt Ettenheim (52 km): Museum der Stadt im Gewölbekeller des früheren Amtsgefängnisses; Barockkirche
- das mondäne Baden-Baden (54 km) mit Casino, Kurhaus, römische Badruinen
- Deutschlands höchster Wasserfall und Schwarzwaldmuseum in Triberg (55 km)
- Barockstadt Rastatt (61 km) mit Schloss Favorite
- Europapark Rust (64 km) - Deutschlands größter Freizeitpark
- Festungsanlage Fort de Mutzig/ Frankreich (69 km)
- Schmuckstadt Pforzheim (89 km): Archäologischer Schauplatz Kappelhof; DDR-Museum; Schmuckmuseum; Industriehaus mit Schmuckwelten
- Schmetterlingspark Hunawihr/ Frankreich (100 km)

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes, sondern die Mitte des Ortes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie zeitnah vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.