Chalet Quatre Vallées

Schweiz
CHVS/I/245
Chalet Quatre Vallées

Selten: Chalet mit 5 Doppelzimmern, mitten in der Skiregion Les 4 Vallées im Wallis (Südschweiz).

21.12.2019 - 28.12.2019

7 Nächte

€ 2.480,--

zzgl. etwaiger Nebenkosten

Zur Buchung
  • 7 - 10 Personen
  • 5 Schlafzimmer
  • 145 m2
  • Hund nicht erlaubt
Skigebiet
  • Les 4 Vallées
  • Skipiste / Lift: 1,00 km
  • Skibus: 0,30 km
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 0,40 km (Freibad Nendaz)

Direktanfrage

Lage Chalet Quatre Vallées

Das Chalet liegt etwas unterhalb des Ortszentrums von Haute Nendaz auf etwa 1300 m Höhe. Zur Talstation der Bergbahnen (ca. 1 km) fährt ein Skibus, der 300 m vom Chalet entfernt hält. Das Chalet ist direkt mit PKW erreichbar (3 Parkplätze, Garage).

Räumlichkeiten

EG:
Großer Salon mit Sitzgruppe, offenem Kamin, Esstisch für 10 Personen, Terrassenzugang und offener, sehr gut ausgestatteter Küche (u.a. E-Herd, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschine, Wasserkocher, Kaffeemaschine); zwei 2-Bett-Zimmer (frz. Bett) mit fl. Wasser; Dusche; sep. WC; Terrasse; Garten.
OG (teilweise abgeschrägt):
Drei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten nebeneinander) mit fl. Wasser; Bad mit Dusche/WC; Balkon.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN, gratis); Kinderbett, -hochstuhl (gg. Gebühr, bitte bei Buchung angeben).

Das Besondere an dieser Unterkunft

Gemütliches Chalet in ruhiger Lage und mit sehr schöner Aussicht. Nichtraucher-Ferienhaus.
Grether-Reisen-Kunden erhalten zusätzliche Ermäßigungen auf Leihmaterial (Ski, Snowboard, Helme, Schuhe etc.) vor Ort, sofern dieses über unseren Partner vorab online gebucht wird (nähere Informationen mit den Reiseunterlagen vor Anreise; Änderungen vorbehalten).

Nendaz / Les 4 Vallées

Der bekannte Ferienort Nendaz liegt etwa 15 km südwestlich von Sion auf 1300 bis 1400 m Höhe auf einer Sonnenterrasse oberhalb des Rhonetales in der Ferienregion Les 4 Vallées. Die Region ist ganzjährig gut über die Rhonetalautobahn bzw. die Autoverladung am Lötschberg erreichbar. Je nach Route ist die Schweizer Hauptstadt Bern 140 km, die dt. Grenze bei Basel ca. 230 km entfernt.
Die Skischulen in Nendaz bieten die ganze Saison über für alle Altersklassen Skikurse auf deutsch an.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Chalet Quatre Vallées
Chalet Quatre Vallées
Wohnraum mit Sofasitzgruppe
im Wohnraum
gr. Esstisch im Wohnraum
gr. Esstisch im Wohnraum
Esstisch
Esstisch und offene Küche
Küche
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
weitere Hausansicht Sommer
Rückansicht Sommer
Chalet Quatre Vallées
Aussicht Sommer
Aussicht Sommer

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Skigebiet Les 4 Vallées





Skigebiets-Info Les 4 Vallées gesamt:

Pisten: Unglaubliche 412 km Abfahrten für alle Könnensstufen; Snowboard-Szene mit vielen Attraktionen; Weltcup-Abfahrt in Veysonnaz; viele Ski-Touren
Höhe: 820 - 3330 Meter; mit Gletscher Mont Fort
Lifte: 102 Anlagen
Langlauf: insgesamt ca. 75 km gespurte Loipen
Rodeln: verschiedene, schöne Schlittelwege

Voraussichtliche Saisondauer

09.12.2018 bis 22.04.2019

Skigebiet Printse





Skigebiets-Info Printse:

Pisten: 220 km Abfahrten
Höhe: 1400 - 2700 m
Lifte: 32 Anlagen

Voraussichtliche Saisondauer

02.12.2018 bis 22.04.2019

Urlaub in Nendaz

Die Ferienregion Les 4 Vallées liegt im französischsprachigen Teil des Kantons Wallis. Die Ortschaften der Ferienregion Nendaz (mit dem Ortsteil Haute-Nendaz), Veysonnaz, Le Châble, Verbier, Les Collons-Thyon und La Tzoumaz, die sich mit ihren Bergbahngesellschaften zum größten Ski- und Wandergebiet der Schweiz zusammengeschlossen haben, liegen verteilt in vier Seitentälern südlich der Rhône. Daher der Name der Ferienregion: Vier Täler oder auf französisch Les 4 Vallées.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes in der Region Les 4 Vallées:


- Bademöglichkeiten: Freibad Chaëdoz (nur im Hochsommer -Mitte Juni bis Ende August) in Haute-Nendaz; Hallenbad im Wellnesscenter Veysonnaz; Hallenbad mit Sauna in La Tzoumaz; Hallenbad Thyon 2000; Hallen- und Freibad mit Sauna und Beachvolleyballfeld im Sportzentrum Verbier
- Freizeit- und Sportangebot: -riesiges Wanderwegenetz von beschaulichen Spaziergängen zu anspruchsvollen Bergwanderungen (Suonen- und Themenwanderungen, Lehrpfade); paradiesische Bedingungen für Biker (MTB, Rennrad) mit flachen Strecken im Rhônetal und anspruchsvollen Hochgebirgsrouten; geführte Bergtouren; Tennis; Sauna; Reiten; Tauchkurse; Gleitschirmfliegen; Klettern; Fischen; Golfplätze in Thyon und Verbier; Rafting auf der Rhône; Squash; Wellnesscenter in Veysonnaz und Verbier; Kartbahn im Sportzentrum Verbier; Kino Verbier
- viele Kirchen und Kapellen sowie traditionelle Architektur und bäuerliches Architekturerbe in der ganzen Region: Gewölbeställe aus dem 19. Jh., Itres (Hirtenunterkünfte), Mayens (Maiensässe) und Raccards (Getreidespeicher)
- Käsereibesichtigung in Haute-Nendaz
- Le Châble: Wechselausstellungen im Ortsmuseum Musée de Bagnes; Europas höchste Bogenstaumauer (250 m) am Stausee Mauvoisin am Talschluss Val de Bagnes mit Fotoausstellung; Schmiedemuseum Oreiller und Heimatmuseum Ancienne Demeure, das Einblick gewährt in das Leben einer Bauernfamilie im 19. Jh., im Ortsteil Vilette; Museumssäge und -schmiede im Ortsteil Sarreyer; Museum Maison des Glaciers im Ortsteil Lourtier; Musée de la Pierre Ollaire (Specksteinmuseum) im Ortsteil Champsec
- Nendaz: historisches Gebäude La Majoerie; traditionelles Dorf Verrey, Mühle von Tsâblo
- Verbier: Fotoausstellung auf dem 4,5 km langen Wanderweg von Les Ruinettea zum Croix de Coeur oberhalb des Ortes; Alpinmuseum Espace alpin im Kulturzentrum; mehrere Kunstgalerien; Schlossruinen

Ausflugsziele im Wallis und in Frankreich:


- malerischer Ort Isérables (9 km) mit Regionalmuseum
- Sion (15 km): Stiftskirche Valeria; Schloss Tourbillon; naturhistorisches Museum; Frei- und Hallenbad; naturhistorisches Museum; Kletterpark
- Hérémence (19 km): geführter Besuch der Staumauer Grand Dixence am Talschluss; Dorfkirche in moderner Architektur; alte, restaurierte Kornmühle; Ortsmuseum; die natürlichen Pyramiden von Euseigne; die höchsten Torfmoore Europas; die Schlucht der Borgne
- Größter unterirdischer See Europas in Saint-Léonard (20 km)
- Turm aus dem Mittelalter und Thermal-/ Freibad in Saillon (26 km)
- Walliser Reb- und Weinmuseum in Sierre (31 km)
- Martigny (36 km): Stiftung Gianadda; Gallo-romanische Ausstellung; Automobil-Museum; Archäologischer Lehrpfad; Freibad
- die weiteren mondänen Ferienorte im Wallis Crans-Montana (38 km) und Saas Fee (84 km)
- Alpenzoo und Felsenbad in Les Marécottes (44 km)
- Salzmine bei Bex (52 km) mit riesigem Tunnelsystem
- Le Bouveret (77 km) mit Strandbad im Aquaparc am Genfer See; Miniatur-Wunderland Swiss Vapeur Parc
- der französische Nobelskiort Chamonix (79 km) am Mont Blanc (schöne Eisenbahnstrecke!)
- das autofreie Zermatt (88 km bis Täsch) mit dem Matterhorn (Sommerskigebiet), dem Wahrzeichen der Schweiz

Alle Entfernungsangaben ab Ortszentrum Nendaz

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes, sondern die Mitte des Ortes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie zeitnah vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.