Chalet Pinzgau

ÖSSL/I/282

Chalet Pinzgau

Unser komfortables Chalet Pinzgau mit Sauna beim Erlebnisbad (freier Eintritt).

ab € 1.590,-- pauschal

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 8 - 12 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 120 m2
  • Hund nicht erlaubt
  • Sauna
Skigebiet
  • Zillertal
  • Skipiste / Lift: 5,00 km (Wildkogel)
  • Skibus: 0,30 km
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 0,05 km (Kristallbad (gratis))
  • 5,00 km (Naturbadesee Neukirchen)
 (5) Kundenbewertung

Direktanfrage

Lage Chalet Pinzgau

Das Chalet (120 qm) liegt nahe des Ortszentrums von Wald im Pinzgau auf rund 910 m Höhe. Wald im Pinzgau liegt zwischen den Skigebieten Zillertalarena und Neukirchen-Wildkogel, der Gratisskibus fährt beide Gebiete an, die Haltestelle ist etwa 300 m entfernt. Das Erlebnisbad Kristallbad Wald-Königsleiten befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft (ca. 100 m) - die Hausgäste haben freien Eintritt (1x pro Aufenthalt, 3 Std.)!

Am Haus steht den Gästen eine Terrasse (Südlage) zur Verfügung. Weitere Bademöglichkeiten im Sommer: Naturbadesee Neukirchen (5 km); Schwimmbad Krimml (5,5 km); Badesee am Durlaßboden (12 km); Naturbadesee Hollidee in Hollersbach (16 km).

Räumlichkeiten

Sehr schöner Wohnraum mit Sofasitzgruppe vor dem Kachelofen, SAT-TV/DVD, gr. Esstisch und Terrassenzugang; offene, gut ausgestattete Küche (u.a. Ceranherd, Backofen, Spülmaschine, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher); zwei 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); zwei 4-Bett-Zimmer (jeweils Doppelbett und Etagenbett); Badezimmer mit Dusche; Badezimmer mit Dusche und Sauna; 2 sep. WC; Terrasse.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN, gratis), Waschmaschine; Skiraum und 2 PKW-Stellplätze in der Tiefgarage (Stellplätze für weitere PKW in der Nähe bzw. in der Tiefgarage gg. Gebühr); Babybett und Kinderhochstuhl (gg. Gebühr, bitte bei Buchung angeben)

Das Besondere an diesem Chalet

Sehr geschmackvoll ausgestattetes Chalet (Nichtraucher!). Gute Anbindung an die beiden Skigebiete Zillertalarena und Wildkogel. Wir empfehlen eine Belegung mit max. 10 Personen. Fotos Kristallbad Wald-Königsleiten mit freundlicher Genehmigung der Zillertal Arena. Gäste des Chalets erhalten die Gästekarte Wald-Königsleiten.

Grether-Reisen-Kunden erhalten zusätzliche Ermäßigungen auf Leihmaterial (Ski, Snowboard, Helme, Schuhe etc.) in Königsleiten, sofern dieses über unseren Partner vorab online gebucht wird (nähere Informationen mit den Reiseunterlagen vor Anreise; Änderungen vorbehalten).

Wald-Königsleiten

Wald-Königsleiten ist ein kleines, schön gelegenes Pinzgauer Dorf inmitten des Nationalparks Hohe Tauern am Fuße des Gerlospasses, auf dem die Landesgrenze zu Tirol verläuft. Der erhöht liegende Ortsteil, das Almdorf Königsleiten, hat direkten Zugang zu den Skipisten der Zillertalarena, dem größten Skigebiet im Zillertal und im Pinzgau. Die Bergbahn zur Königsleitenspitze ist auch im Sommer in Betrieb. Im Hauptort Wald am Talboden des Pinzgaus geht es etwas geruhsamer zu, mit dem Kristallbad Wald-Königsleiten und der Nähe zu dem nächsten Ski- und Wandergebiet am nahen Wildkogel verfügt es aber über zwei weitere Trümpfe. Die Region erreicht man ganzjährig entweder über das Zillertal und den Gerlospass (An- und Abreise und für Skipassinhaber mautfrei) oder über Mittersill (Kitzbühel oder Zell am See). Je nach Route ist München rund 160 km entfernt.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
August 2024
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Chalet Pinzgau
Chalet Pinzgau - Skiurlaub in Österreich
Chalet Pinzgau - Wohnraum
Wohnraum
Chalet Pinzgau - moderne und geschmackvolle Ausstattung
Chalet Pinzgau - moderne und geschmackvolle Ausstattung
Wohnraum
moderne, gut ausgestattete Küche
moderne, gut ausgestattete Küche
Chalet Pinzgau - Blick in die Schlafzimmer
Chalet Pinzgau - Blick in die Schlafzimmer
Schlafzimmer im Chalet Pinzgau
Schlafzimmer im Chalet Pinzgau
Schlafzimmer
Badezimmer
Sauna im Chalet Pinzgau
Chalet Pinzgau - Skiurlaub in Österreich
Terrasse
weitere Hausansicht
weitere Hausansicht
weitere Hausansicht
Kristallbad im Sommer
Kristallbad Wald-Königsleiten (Foto: Zillertal-Arena)
Kristallbad Wald-Königsleiten (Foto: Zillertal-Arena)


Bewertet von Ralf N.
Aufenthalt im Dezember 2023

Die Unterkunft war sehr schön, nur viel zu wenig Platz für 12 Personen


Bewertet von Stefanie K.
Aufenthalt im Juli 2023

Schönes Haus! Es fehlte eine normale Kaffeemaschine. Eine Spielwiese wäre toll gewesen, oder Tischtennisplatte draußen.


Bewertet von Ewald B.
Aufenthalt im März 2023

Leider sind zwei Zimmer so klein, dass man hier nicht einmal seine Sachen ablegen kann! Die Sauna ist nur für eine Person!
Seite 1 von 2 | Weiter

Skigebiet Zillertal

Pistenplan Zillertal



Info: Skigebiet Zillertal

Pisten: 582 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade
Höhe: 550 - 3250 Meter
Lifte: 204 Anlagen im ganzen Tal
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal
Langlauf: rund 200 km gespurte Loipen, Höhenloipen
Rodeln: zahlreiche Rodelstrecken, z.B. die 7 km beleuchtete Strecke Gerlosstein mit Lift

Voraussichtliche Saisondauer

06.12.2024 bis 21.04.2025

Skigebiet Zillertalarena

Pistenplan Zillertalarena



Skigebiets-Info Zillertal-Arena (Zell, Gerlos, Königsleiten, Krimml):

Pisten: 166 km Pisten, darunter 13 km im kleineren Teilgebiet Gerlosstein
Höhe: 1309 - 2500 Meter
Lifte: 49 Anlagen
Langlauf: ca. 200 km Loipen

Außerdem: Kinderparadies, 8 Ski- und Snowboardschulen, 36 Hütten und Schneebars, 4 permanente Rennstrecken, Snowpark, Arena Coaster (Rodelbahn an der Talstation in Zell), günstige Karten für Kinder und Jugendliche, Stundenweise Rückerstattung von Tagesskipässen.

Voraussichtliche Saisondauer

02.12.2023 bis 14.04.2024

Skigebiet Wildkogel

Pistenplan Wildkogel



Skigebiets-Info Wildkogel:

Pisten: rund 50 km Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade; bis zu 14 km lange Route als Talabfahrt
Höhe: 850 - 2150 Meter
Lifte: 14 Anlagen
Langlauf: 55 km Loipen (teilw. Flutlicht)
Rodeln: Karalmrodelbahn 2 km (abends beleuchtet), XXL-Rodelbahn mit 14 km von der Skiarena Wildkogel nach Bramberg

Voraussichtliche Saisondauer

15.12.2023 bis 07.04.2024

Urlaub in Wald-Königsleiten

Wohl selten sind Badeseen und das ewige Eis so nahe zusammen wie im Pinzgau. Nicht einmal 15 km und 2000 m Höhenunterschied trennen das Wassersportparadies Zeller See und das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn in Kaprun. Vielfalt und Abwechslung prägen das Gesicht des Pinzgaus, groß ist daher die Zahl der Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in dieser Ferienregion. Die Oberpinzgauer Feriengemeinde Wald und das Almdorf Königsleiten liegen im Nationalpark Hohe Tauern am Fuße des Gerlospasses, der Verbindung zum Tiroler Zillertal.

Freizeitmöglichkeiten rund um Wald im Oberpinzgau:


- Bademöglichkeiten: Kristallbad Wald mit Innen- und Außenbereich, Saunalandschaft und Wellnessangeboten; Naturbadesee Neukirchen; Schwimmbad Krimml; Badesee am Durlaßboden; Naturbadesee Hollidee in Hollersbach
- Freizeit- und Sportangebot: herrliches Wander- und Mountainbikewegenetz zwischen den Hohen Tauern im Süden, den Pinzgauer Grasbergen im Norden, den Krimmler Wasserfällen und dem Großvenediger; Hochseilgarten, Klettersteig; Canyoning; Minigolf; Reiten; Gleitschirmfliegen; Kutschfahrten; Tennis
- Mineralienmuseum und Sixtkapelle im Ort
- Schaubergwerk Hochfeld und Schaubetrieb Schnitzerei im Nachbarort Neukirchen
- Krimmler Wasserfälle und Wasserwunderwelt
- Mineralgrotte Krimml
- Heimatmuseum und Pomarium in Bramberg
- Planetarium/ Sternwarte Königsleiten

Ausflugsziele:


- die Gerlosplatte und das nahe Zillertal mit all seinen Sehenswürdigkeiten, Naturerlebnissen und Freizeit- und Sportmöglichkeiten
- Mittersill mit Schloss und Heimatmuseum Felberturm
- Sommerskigebiet am Kitzsteinhorn, Hochgebirgsstauseen, Tauernkraftwerk und Oldtimermuseum in Kaprun
- Zell am See mit Aussichtsberg Schmittenhöhe, Pfarrkirche St. Hippolyt, Kalvarienberg, alten Bürgerhäusern, dem wuchtigen Kastner-Turm; Wassersport und Badespaß am Zeller See
- das mondäne Kitzbühel in Tirol
- einzigartige Panorama-Großglocknerstraße mit Natur- und Familienerlebnis
- Schau- und Erlebnissägewerk Mühlauersäge in Fusch
- Raftingcenter in Taxenbach, die längste Wildwasserfahrt auf der Salzach im Salzburger Land
- Sommerrodelbahn Saalfelden am Steinernen Meer
- Mozart- und Festspielstadt Salzburg: u.a. Festung Hohensalzburg, Dom, Festspielhaus, Mozartmuseum und Freilichtmuseum Großgmain

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.