4-Sterne-Ferienvilla Forte dei Marmi 600 m vom Meer

Italien
ITO/0/22
4-Sterne-Ferienvilla Forte dei Marmi 600 m vom Meer

Komfortable Ferienvilla mit stilvoller Einrichtung zentral gelegen im mondänen Badeort Forte dei Marmi, 600 m vom Meer.

ab € 1.280,-- pauschal

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 6 - 8 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 155 m2
  • Hund nicht erlaubt
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 0,60 km (Mittelmeer)

Direktanfrage

Lage 4-Sterne-Ferienvilla Forte dei Marmi

Die 4-Sterne-Ferienvilla Forte dei Marmi (155 qm) liegt in einem ruhigen Wohngebiet, mitten in Forte dei Marmi, etwa 600 m vom Meer entfernt. Es gibt einen Parkplatz für ein Auto am Haus, weitere Parkmöglichkeiten auf öffentlichen Parkplätzen an der Straße. Im Außenbereich sind ein großer, eingezäunter Garten und eine überdachte, möblierte Terrasse vorhanden.

Der Sandstrand (kostenpflichtig) ist 600 m vom Haus entfernt.

Weitere Entfernungsangaben: Bushaltestelle (350 m); Restaurant (250 m); Fortino Lorenese (400 m); Satire- und Karikaturmuseum (400 m); Seebrücke (750 m); Kino (900 m).

Räumlichkeiten

EG:
Geräumiges Wohn- und Esszimmer mit gemütlicher Polstersitzgruppe, Flachbildfernseher, DVD und Esstisch; gut ausgestattete Küche u.a. mit 5-flammigem Gasherd, Backofen, Spülmaschine, Mikrowelle, Tiefkühler; 1 WC.
OG:
Ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Klimaanlage, Balkon und eigenem Badezimmer (Badewanne, Hydromassage-Dusche, Bidet und WC); zwei 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Klimaanlage und Balkon; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Klimaanlage; ein 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit DU/ WC.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN; gratis); Waschmaschine; Föhn; Alarmanlage; Kinderbett und -hochstuhl (gg. Gebühr).

Das Besondere an diesem Ferienhaus

Komfortable und stilvoll eingerichtete Ferienvilla für anspruchsvolle Gäste. Sehr gut auch für Familien geeignet. Nur 600 m zum Strand!

Bitte beachten: 2 x wöchentlich Haushaltshilfe (inkl.). Es wird vom Vermieter Kinderbetreuung angeboten (gg. Gebühr). Auf Anfrage kann ein Transfer vom Flughafen zum Haus organisiert werden.

Forte dei Marmi an der Versilia Küste

Der mondäne Badeort Forte dei Marmi liegt an der Versiliaküste, zwischen Genua und Florenz in der italienischen Region Toskana. An dem langen feinen Sandstrand reihen sich etwa 100 Badeanstalten aneinander, die Liegeplätze vermieten.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
4-Sterne-Ferienvilla Forte dei Marmi 600 m vom Meer
gemütliches Wohn- und Esszimmer im EG
gemütliches Wohn- und Esszimmer im EG
gemütliches Wohn- und Esszimmer im EG
Küche im EG
Blick in die Schlafzimmer
Blick in die Schlafzimmer
Balkon
1. Badezimmer
1. Badezimmer
2. Badezimmer
2. Badezimmer
überdachte Terrasse am Haus
auf der Terrasse
auf der Terrasse
Garten am Haus
Garten am Haus

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Urlaub an der Versilia Küste

Die Versilia-Küste, nach dem gleichnamigen Fluss benannt, liegt im Nordwesten der Toskana und bildet mit den, teilweise traditionsreichen, Seebädern Carrara, Marina di Massa, Forte dei Marmi, Pietrasanta und Viareggio die Toskanische Riviera. Das hügelige Hinterland steigt bis zu den fast 2000 m hohen Apuanischen Alpen auf, die von Oliven- und Weinanbau und Marmorabbau geprägt sind. Ein Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Versilia bietet jede Menge Wassersporterlebnisse.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes an der Versiliaküste:


- Bademöglichkeiten: herrliche Strände an der Versiliaküste, z.B. in Forte die Marmi, Lido di Camaiore; Schwimmbäder in Camaiore, Piano di Conca und Tombolo
- Freizeit- und Sportangebot: Biken; Klettern; Leichtathletik; Reiten; Segeln; Tennis; Wandern; Wassersport; Drachenfliegen, Radtouren; Fußball; Kanu; Mountainbiken; Rudern
- Camaiore: historischer Ortskern, alte Stadtmauer, Benediktinerabtei, Schmiede di Candellaviele, Museum d’Arte Sacra, Handwerksläden, Nightlife; Seebrücke und Katholische Kirche Sacro Cuore in Lido di Camaiore
- Forte dei Marmi: Das Wahrzeichen Fortino Lorenese; Seebrücke; Strandpromenade; Chiesa di Sant’Ermete von 1870; Satire- und Karikaturmuseum
- Sehenswert in Massarosa: Kirche San Panatalone
- Naturschutzgebiet Lago di Massaciuccoli: Seerundfahrten, Villa Puccini; Puccini-Opernfestspiele auf der Freilichtbühne am See
- Ruinen der römischen Therme in der Area Aecheologica Massaciuccoli romana
- Pietrasanta: Dom San Marino, Palazzo Moroni mit Museum
- der vor allem für seinen Karneval bekannte Touristenort Viareggio mit Archäologischem Museum, Pinakothek, Villa Museo Puccini, Karnevalsmuseum, Hafen

Ausflugsziele:


- Marmorsteinbrüche von Carrara - Zentrum des italienischen Marmorabbaus
- Provinzhauptstadt Lucca mit Stadtmauer von 1650, Dom San Martino, Piazza dell’Anfiteatro Museum Nazionale Guinigi, Pinakothek
- Pisa: Der Schiefe Turm, Dom Santa Maria Assunta, Taufhaus, Camposanto Monumentale
- Höhle Grotta del Vento bei Fornovolasco
- Livorno: der von Kanälen durchzogene Stadtteil Venezia Nuova; Uferpromenade Viale Italia; Dom; Festung Fortezza Vecchia; Steilküste Costiera di Calafuria; Klosteranlage Santuario di Montenero; Museo Civico Giovanni Fattori mit bedeutender Kunstsammlung; Naturkundemuseum mit botanischem Garten; Aquarium; Castello del Boccale
- La Spezia: Altstadt; Castello San Giorgi; Städtisches Museum; Wallfahrtskirche Santa Maria della Neve; Hafenpromenade Parco Salvador Allende; Marinetechnikmuseum; Naturpark mit Fischerdorf Porto Venere, Inseln Palmaria, Il Tino und il Tinetto
- die 5 malerischen Küstenorte Cinque Terre
- Genua: Altstadt, eine der größten Europas; alter Hafen; Via Garibaldi und Via Balbi mit prunkvollen Palästen, Innenhöfen und Gärten; Plazzo Ducale aus dem 13. Jh.; Kunstmuseen; Leuchtturm; Fontana di Piazza, das Wahrzeichen Genuas; mehrere Burgen und Festungen (z.B. Castello Mackenzie; Forte Diamante); zahlreiche Museen (z.B. Meeresmuseum, Museum für Ligurische Archäologie)
- Tagesausflüge nach San Gimignano, Siena oder Florenz

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes, sondern die Mitte des Ortes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie zeitnah vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.