Schönes Ferienhaus für 2 bis 8 Personen an der Mosel

DRP/0/14

Schönes Ferienhaus für 2 bis 8 Personen an der Mosel

Liebevoll umgebautes, ehemaliges Winzerhaus in modernem Landhausstil mit Kamin sowie Gemeinschaftspool und -sauna.

18.05.2023 - 21.05.2023

3 Nächte

€ 660,-- bis 4 Personen
€ 108,-- jede Weitere

zzgl. etwaiger Nebenkosten

Zur Buchung
  • 2 - 8 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 162 m2
  • Hunde erlaubt
  • Sauna
Bademöglichkeit je nach Saison
  • Pool
  • 7,90 km (Badestelle an der Mosel)

Direktanfrage

Lage Ferienhaus an der Mosel

Unser Ferienhaus (162 m²), ein 2013 zuletzt umgebautes und liebevoll renoviertes ehemaliges Winzerhaus, liegt unweit von herrlichen Weinbergen in Ediger-Eller an der Mosel. Direkt am Haus stehen den Gästen ein kleiner, teilweise überdachter Innenhof mit Sitzgruppe und Grill, eine Fahrradgarage sowie zwei Parkplätze zur Verfügung. Zudem dürfen die Sauna (gg. Gebühr) und der Außenpool mit Sitzgelegenheiten des nahe liegenden Gasthauses mitbenutzt werden. Eine weitere Bademöglichkeit im Sommer ist die Badestelle Kloster Ruine Stuben an der Mosel (7,9 km). Die nächste Bushaltestelle, u. a. mit Verbindung nach Cochem, ist etwa 350 m vom Haus entfernt. Den Bahnhof, von dem aus Züge u. a. nach Koblenz und Trier fahren, erreicht man in ca. 1,9 km.

Räumlichkeiten im Ferienhaus

EG:
Gemütliches Wohnzimmer mit Sofaecke, TV und Schwedenofen; Speisezimmer mit Esstisch; halb offene, gut ausgestattete Küche (u. a. mit Backofen, Ceranherd, Spülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster) mit Zugang zum Innenhof; sep. WC.
OG:
Zwei 2-Bett-Zimmer (Doppelbett), jeweils mit TV und eigener DU/WC.
DG:
Zwei 1-Bett-Zimmer; DU/WC.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN; gratis); Kinderbett (gratis); Kinderhochstuhl (gratis). In die Einzelzimmer kann auf Anfrage jeweils ein Zusatzbett gestellt werden.

Das Besondere an diesem Ferienhaus

Liebevoll umgebautes, ehemaliges Winzerhaus in modernem Landhausstil mit Kamin sowie Gemeinschaftspool und -sauna. Nichtraucherhaus. Optimal für den Urlaub mit Freunden oder Familie in der Weinregion Mosel. Im Mietpreis ist auch ein Gästeticket für den ÖPNV im Kreis Cochem/Zell enthalten. Das Haus wird an max. 6 Erwachsene oder 4 Erwachsene und 4 Kinder vermietet. Im Hinterhaus wohnt ein freundlicher Mitarbeiter des Gasthauses, der in seltenen Fällen den Flur des Ferienhauses durchqueren muss.

Ediger-Eller im Hunsrück

Der Urlaubsort Ediger-Eller an der Untermosel liegt in der für ihren Wein bekannten Calmont Region im Ferienland Cochem. Hier verläuft die Grenze zwischen Eifel und Hunsrück.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Mai 2023
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Schönes Ferienhaus für 2 bis 8 Personen an der Mosel
Wohnzimmer mit Sofaecke
Wohnzimmer mit Sofaecke
Speisezimmer
Küche und Esszimmer
Blick zur Küche
Gut ausgestattete Küche
Doppelzimmer mit eigenem Bad
Weitere Ansicht eines Doppelzimmers
Weiteres Doppelzimmer
Schlafzimmer mit Einzelbett
Weiteres Schlafzimmer mit Einzelbett
Einzelbett
In einem Badezimmer
In einem Badezimmer
In einem Badezimmer
Sitzplatz im Innenhof
Schönes Ferienhaus für 2 bis 8 Personen an der Mosel
Gästehaus mit Außenpool
Gemeinschaftspool
Der Biergarten am nahen Gästehaus

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Urlaub im Hunsrück

Der Hunsrück ist eine über 100 km lange, ländliche Mittelgebirgsregion in der Mitte von Rheinland-Pfalz, die sich südlich der Eifel zwischen Rhein, Mosel, Unterer Saar und der Nahe erstreckt. Der Hunsrück präsentiert sich als landschaftliches Kleinod mit intakten Naturräumen, grünen Landschaften und jeder Menge Möglichkeiten sich zu erholen: Zum Beispiel bei einer Wanderung auf dem Saar-Hunsrück-Steig, bei einer Aussichtstour auf den Erbeskopf (816 m Höhe), den höchsten Berg in Rheinland-Pfalz, bei einer Radtour auf dem Schinderhannes-Radweg oder einer Besichtigung der zahlreichen Museen. Die Burgen, Schlösser, Kirchen und Baudenkmäler der Region erzählen von einer jahrhundertealten Geschichte. Erkunden lässt sich der Hunsrück am besten über die Hunsrück-Höhenstraße, von der die schönsten Strecken erschlossen werden. An dieser liegen auch Kastellaun mit seiner Burgruine, der Hauptort des vorderen Hunsrücks und die Luftkurorte Morbach, Thalfang und Hermeskeil, der Hauptort des Hochwaldes.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes rund um Ediger-Eller im Hunsrück:


- Bademöglichkeiten: Moselbad Cochem; Freibad Ellenz-Poltersdorf; Badestellen an der Mosel; Hallenbad Sohren in Büchenbeuren; Waldfreibad Idarwald in Rhaunen
- Freizeit- und Sportangebot: Bauernhofbesichtigungen; Freizeitzentrum Idarwald in Morbach mit Waldspielplatz, Bogenschießen und Waldprogramm; Kegeln; Minigolf; Mountainbiken; Nordic Walking; Radtouren (z.B.155 km langer Hunsrück-Radweg; Schinderhannes-Radweg; Route zwischen Rheinböllen und Simmern für Freizeitradler); Reiten; Schifffahrten auf der Mosel z.B. nach Traben-Trarbach; Tennis; Wandern (z.B. Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig; Weitwanderweg Moselsteig); Wasserski auf der Mosel; Wellness
- Bernkastel-Kues: malerische Altstadt mit mittelalterlichem Marktplatz und Giebelfachwerkhäusern aus dem 17. Jh. Burgruine Landshut, das Wahrzeichen der Stadt, mit herrlicher Aussicht über das Moseltal; Weinproben und -führungen auf den Weingütern; Moselvinothek; katholische Kirche St. Michael und St. Sebastian; Cusanus Geburtshaus; Zylinderhaus, Museum für Oldtimer und Technik; Heimatmuseum Graacher Tor; ehemaliges Kloster Machern mit Weingut, Brauerei sowie Historischem Spielzeug-, Puppen- und Ikonenmuseum; Besuch der zahlreichen Wein- und Straßenfeste
- Vulkanmuseum, Sommerrodelbahn und Wildpark mit Affenfreigehege und Falknerei im Kurort Daun
- sehenswerte Simultankirche, Kartbahn und 9-Loch-Golfanlage im Ort Hahn
- Vorderhunsrückmuseum in Dommershausen

Ausflugsziele:


- Rennstrecke Nürburgring
- Bad Bertrich mit Kurfürstlichem Schlösschen und Glaubersalzthermen
- Cochem: Sesselbahn zum Pinner Kreuz (238 m), Moselrundfahrten, Reichsburg
- Wild- und Freizeitpark Klotten
- Deutsches Schiefer-Besucherbergwerk bei der Genovevaburg Mayen
- Kloster Himmerod bei Großlittgen
- Beilstein, das Dornröschen der Mosel mit Burgruine und Weinkellereien
- mittelalterliche Klosteranlage Maria Laach mit Klostergärtnerei, Glockengießerei und Kunstschmiede
- Eifelpark Gondorf
- Kastellaun: Altstadt; Ruine der mittelalterlichen Sponheimer Burg; Sturmwurf-Erlebnispfad Kyrill; Lavendel-Labyrinth; Naturerlebnispark; Haus der regionalen Geschichte; Hallenbad Aqua-Fit; Naturerlebnispark im Stadtwald mit Barfußpfad und Hochseilgarten
- Simmern: Naturpark Soonwald-Nahe; alte Stadtmauer mit dem einstiges Pulverturm (auch Schinderhannesturm genannt); Waldlehrpfad Wüllheiser Heid; Hunsrück-Museum und Ausstellung des Malers und Bildhauers Friedrich Karl Ströher im Neuen Schloss; Indoor-Erlebniswelt Dschungeldorf; Naturfreibad; Freizeit-Hallenbad; Simmersee
- die älteste Stadt Deutschlands Trier: Porta Nigra, Amphitheater, Dom, Spielzeugmuseum, Stadtmuseum, mittelalterliche Innenstadt

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.