Chalet Falera

CHGR/0/299

Chalet Falera

Gemütliches Chalet im beschaulichen Falera in der Ferienregion Flims-Laax, 2,8 km zum Laaxersee.

16.06.2022 - 19.06.2022

3 Nächte

€ 1.190,--

zzgl. etwaiger Nebenkosten

Zur Buchung
  • 5 - 7 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • Hund nicht erlaubt
Skigebiet
  • Winterresort LAAX
  • Skipiste / Lift: 0,50 km
  • Skibus: 0,29 km
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 2,80 km (Laaxersee)

Direktanfrage

Lage des Chalets

Das Chalet Falera liegt in herrlicher Aussichtslage am Ortsrand von Falera auf rund 1200 m Höhe, nur 500 m von der Talstation und den Skipisten (LAAX) entfernt. Im Winter kann Winterausrüstung erforderlich sein, das Haus ist direkt mit PKW erreichbar, Stellplätze und ein Garagenstellplatz vorhanden. In der Wintersaison hält der kostenlose Ortsbus 290 m entfernt und verkürzt den ohnehin schon kurzen Weg zur Talstation. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind bequem zu Fuß erreichbar (ca. 300 m). Im Sommer schönes Außengelände mit Garten und Liegewiese. Der Laaxersee ist ca. 2,8 km entfernt.

Räumlichkeiten

EG:
Sehr schöne Bündner Stube mit Esstisch und Sitzgruppe; offene Küche (u.a. Ceranherd, Backofen, Nespresso-Kaffeemaschine, Raclette, Käse-Fondue); Terrasse; Garage.
OG:
Ein 1-Bett-Zimmer mit Balkon; zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten nebeneinander) mit Balkon; ein 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten nebeneinander); zwei Badezimmer mit Badewanne/WC.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN, gratis), Waschmaschine.

Das Besondere an diesem Chalet

Gemütliches, rustikal und zweckmäßig ausgestattetes Chalet nahe an Skipisten und Bergbahnen im beschaulichen Falera, dem idyllischsten Ort im Winterresort LAAX. Nichtraucher-Chalet.

Grether-Reisen-Kunden erhalten zusätzliche Ermäßigungen auf Leihmaterial (Ski, Snowboard, Helme, Schuhe etc.) in Flims, sofern dieses über unseren Partner vorab online gebucht wird (nähere Informationen mit den Reiseunterlagen vor Anreise; Änderungen vorbehalten).

Winterresort LAAX - Ferienregion Flims-Laax-Falera

Das Winterresort LAAX liegt mit seinen berühmten Ferienorten Flims, Laax und Falera auf einer Sonnenterrasse über dem Vorderrhein, der sich westlich von Graubündens Hauptstadt Chur eine tiefe Schlucht geschaffen hat. Die Region, die außerhalb der Skisaison unter der alt bekannten Bezeichnung Flims-Laax-Falera beworben wird, ist sehr gut erreichbar: die Autobahnausfahrt bei Chur ist gerade einmal gut 20 km entfernt, zum Bodenseeufer im Dreiländereck sind es 100 km.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Chalet Falera
Chalet Falera

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Skigebiet Winterresort LAAX

Pistenplan Winterresort LAAX



Skigebiets-Info Winterresort LAAX:

Pisten: 220 km aller Schwierigkeitsgrade; längste Abfahrt über 14 km Länge
Höhe: 1100 - 3018 Meter
Lifte: 27 Anlagen
Langlauf: rund 100 km präparierte Loipen, Höhenloipe beim Gletscher auf 2500 m Höhe

Voraussichtliche Saisondauer

21.11.2020 bis 05.04.2021

Urlaub in der Alpenarena Flims-Laax-Falera

Die bekannte Alpenarena Flims Laax Falera verfügt über ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten. 200 km markierte Bergwanderwege erschließen die umliegenden Alpen und Gipfel. Lohnende Ziele sind: Cassons Grat (2675 m), Piz Grisch (2898 m) und Vorab (3028 m).

Freizeitgestaltung und Sehenswertes in der Alpenarena Flims Laax Falera:


- Bademöglichkeiten: Hallenbad Grava in Laax; drei Naturbadeseen: Laaxersee, Caumasee und Crestasee
- Freizeit- und Sportangebot: 250 km markierte Wanderwege; 230 km Mountainbikerouten (Verleihmöglichkeiten in Flims und Laax); Tennis; Fußball; Rafting auf dem Vorderrhein; Kanuschule in Versam; Bergsteigen; Klettern (Klettersteig Pinut); Canyoning; Rafting; Golfplatz Bunavista in Sagogn; Wellness-Angebote im Mountain Resort in Flims; Minigolf; Hochseilpark Flims; Gleitschirmfliegen; Bootsverleih am Crestasee; Reiten
- Sternwarte Mirasteilas und Megalithische Kultstätte Parc La Mutta im autofreien Ort Falera
- Flims: Waldhaus Flims mit vier Museen (u.a. Hotelmuseum, Kristallsammlung); wechselnde Ausstellungen im Gelben Haus; Kraftwerk Stenna; Moorlandschaft Segnesboden; Brauereibesichtigung
- Dorfmuseum Laax
- Trin: Gletschermühlen (mit Wasser gefüllte Felswannen) auf der Alp Mora (hier kann im Sommer sogar gebadet werden); Rheinschlucht Ruinaulta; Wasserschloss oberhalb von Trin Mulin (nur seltene Besichtigungstermine!); Wehranlage Sperre Trin (Besichtigung zwei Mal im Monat)
- Fahrten mit der Rhätischen Bahn

Ausflugsziele:


- Kartbahn in Bonaduz
- Ilanz mit Regionalmuseum, Altstadt und Kirche St. Margarethen, Freibad
- Waltensburg: Burgruinen; wasserbetriebene Sägerei Gneida; Ucliva, das erste Ökohotel der Schweiz
- Wasserfälle am Panixersee in Andiast
- Chur mit Rätischem Museum; Bündner Kunstmuseum; Kathedrale; Giger Bar; Fahrten mit der Rhätischen Bahn
- Thermalbäder in Vals oder Bad Ragaz
- Felsenenge Via Mala am Hinterrhein
- Disentis: Benediktinerabtei mit barocker Klosterkirche und Klostermuseum; Kristallmuseum; Goldwaschen am Rhein
- Fürstentum Liechtenstein
- Pässerundfahrt über Oberalp-Gotthard-Lukmanier

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.