Familienferienhaus in Triberg im Schwarzwald

DBW/0/57

Familienferienhaus mit Kachelofen im Schwarzwald

Gepflegtes Ferienhaus mit Kachelofen und vier Schlafzimmern in ruhiger Lage im Schwarzwald.

ab € 760,-- bis 2 Personen

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 4 - 8 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 135 m2
  • Hunde erlaubt (max.1)
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 5,10 km (Waldsportbad Triberg)
  • 7,60 km (Freibad Hornberg)

Direktanfrage

Lage des Ferienhauses

Das Ferienhaus (135 qm) im Schwarzwald liegt in ruhiger Lage etwa 4 km außerhalb von Triberg. Die Unterkunft ist mit PKW direkt erreichbar. Im Außenbereich stehen den Gästen ein Garten, eine möblierte Terrasse mit Holzkohlegrill, zwei Sonnenschirme, zwei Liegestühle, Kinderschaukeln und weitere Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Vier Parkplätze sind am Haus vorhanden. In der Garage können Fahrräder untergestellt werden. Nur 550 m entfernt befindet sich eine öffentliche Bushaltestelle, u. a. mit Verbindungen nach Triberg und Hornberg. Die berühmten Triberger Wasserfälle sind nur rund 5 km vom Haus entfernt. Im Sommer laden z. B. das Waldsportbad Triberg (5 km), das Freibad Hornberg (7,6 km) oder das Naturschwimmbad Schonach (9 km) zum Schwimmen ein.
Im Winter gibt es im nahegelegenen Hornberg-Niederwasser mehrere Langlaufloipen. Für Alpinskifahrer bietet die Region mehrere kleine Skilifte. Der nächstgelegene Lift ist bei Schönwald (10 km) zu finden.

Räumlichkeiten

EG:
Ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); zwei 2-Bett-Zimmer (frz. Bett; 140 cm); sep. WC.
OG:
Flur mit Garderobe; gemütliches Wohnzimmer mit Schlafsofa, Kachelofen, TV und Zugang zum Balkon; sehr gut ausgestattete Küche (u. a. mit Ceranherd, Backofen, Spülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Senseomaschine, Toaster, Wasserkocher, Eierkocher) mit Esstisch für bis zu 10 Personen; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); Badezimmer mit Badewanne und Dusche; sep. WC.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN; gg. Gebühr); 2 Kinderbetten; 2 Kinderhochstühle.

Das Besondere an dieser Unterkunft

Gepflegtes Ferienhaus mit Kachelofen und vier Schlafzimmern in ruhiger Lage im Schwarzwald. Im Haus können max. neun Personen und zwei zusätzliche Kleinkinder (max. 2 Jahre) übernachten. Holz für den Kamin muss selbst mitgebracht werden. Die Gäste erhalten gegen Bezahlung der obligatorischen Kurtaxe die KONUS-Gästekarte, mit der es zahlreiche Vergünstigungen bei Freizeitattraktionen gibt und mit der der ÖPNV in der Region gratis genutzt werden kann.

Triberg im Schwarzwald

Der Urlaubsort Triberg im mittleren Schwarzwald ist vor allem durch seine Wasserfälle bekannt. Die Stadt gilt als Tor zum Naturpark Südschwarzwald. Villingen-Schwenningen liegt ca. 32 km südöstlich und die Universitätsstadt Freiburg im Breisgau ca. 45 km südwestlich von Triberg.

Auch Alpinskifahrer finden in der Region rund um die Ferienorte Triberg, Hornberg, St. Georgen, Schonach, Schönwald und Furtwangen einige Liftanlagen, für die sogar ein gemeinsamer Liftpass gilt. Auch weiter nördlich lockt die Region um Freudenstadt, Kniebis und Baiersbronn mit einigen Liften, Rodelbahnen und vielen Loipen zahlreiche Wintersportler an.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Familienferienhaus mit Kachelofen im Schwarzwald
Wohnzimmer mit TV und Balkon
Wohnzimmer mit Sofa und Kachelofen
Esstisch in der Küche
Gut ausgestattete Küche
Doppelzimmer
Weiteres Doppelzimmer
Schlafzimmer mit frz. Bett
Sonnige Hanglage
Im Außenbereich
Im Schwarzwald

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Urlaub im Mittleren Schwarzwald

KONUS-Gästekarte:


Die KONUS-Gästekarte bietet den Feriengästen einzigartige Möglichkeiten die Region zwischen Rhein und Neckar und Pforzheim und Basel zu erkunden: Neben zahlreichen Ermäßigungen für Museen, Schwimmbäder, Freizeitanlagen und Ausflugsziele, die man mit der Konus-Gästekarte erhält, haben die Karteninhaber mit ihr auch freie Fahrt in Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsverbünde. (Änderungen vorbehalten)

Freizeitgestaltung und Sehenswertes im Mittleren Schwarzwald:


- Bademöglichkeiten: Waldsee Haslach; Silbersee im Ortsteil Reinerzau/ Alpirsbach, ein idyllischer Naturbadesee kleinem Wasserfall, Holzsteg, Grillstelle, Wassertretanlage und Beachvolleyballplatz; Freibäder in Alpirsbach, Haslach, Hofstetten, Hornberg, Lossburg, Schenkenzell/ Schiltach und Steinach; Hallenbad Lossburg; Badepark Hausach mit Frei- und Hallenbad sowie Sauna
- Freizeit- und Sportangebot: Kegeln; Kutschfahrten; Minigolf; Mountainbiken; Nordic Walking; Reiten; Rodelbahn Schwarzwaldbob und Barfußpark in Gutach; Sauna; Tennis; Tourenradeln (z.B. auf dem Kinzigtal-Radweg); Walderlebnispfad Andersbach in Fischerbach; Wanderungen; Wassertretanlage Hausach; Wellness; Zipline Area (gg. Voranmeldung) in Schenkenzell
- die schönste Mittelgebirgsbahn Europas, die Schwarzwaldbahn mit ihren 36 Tunnels und dem Viadukt von Hornberg nach Offenburg oder Konstanz
- Triberg: Naturerlebnispark bei den Wasserfällen; Schwarzwaldmuseum; Natur-Hochseilgarten; Wallfahrtskirche Maria in der Tanne; Schwarzwaldbahn-Erlebnispfad
- Alpirsbach: Klosterkirche; Klostermuseum; Alpirsbacher Klosterbräu; Glasbläserei; Museum für Stadtgeschichte
- Gedächtniskapelle in Fischerbach
- Gengenbach mit sehenswerter Altstadt und Rathaus - dem größten Adventskalender der Welt
- Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach
- Fachwerkstädtchen Haslach: Besucherbergwerk Segen Gottes; Hansjakob-Museum; Schwarzwälder Trachtenmuseum; historische Altstadt; Museum Haus Theres
- Hausach: Schwarzwald-Modellbahn; Bergbau-Freilichtmuseum Erzpoche; Burgruine Husen; Heimatmuseum; Hofkäserei
- Alte Mühle und Speichergebäude in Hofstetten
- Hornberg: historischer Schlossberg mit Burgruine; Stadtmuseum; die Uhrenspiele in Hornberg; Freilichtbühne mit den Aufführungen Hornberger Schießen; Duravit Design Center (Baddesign); Brauerei
- Lossburg: Vogteiturm auf der Rodter Höhe; Heimatmuseum Altes Rathaus; Naturschutzgebiet Heimbachaue Betzweiler; Burgruine Sterneck
- Burgruine Schenkenburg und Kloster mit Museum im Ortsteil Wittichen in Schenkenzell
- Steinach: Heimat- und Kleinbrennermuseum; Fachwerkhaus Schwarzer Adler aus dem Jahr 1716; Museumsspeicher und Naturerlebniscamp im Ortsteil Welschensteinach
- Bergbau- u. Mineralienmuseum in Oberwolfach
- Glashütte in Wolfach

Ausflugsziele:


- Enzklösterle mit Adventure -Golfpark und Waldklettergarten
- Seewald Freizeitpark Poppeltal mit 1,5 km langer Sommerrodelbahn
- Calw: Hermann-Hesse-Museum und Galerie; Altstadt; Museum im Palais Vischer; Gerbereimuseum; Bauernhausmuseum; Kloster Hirsau
- Schmuckstadt Pforzheim: Archäologischer Schauplatz Kappelhof; DDR-Museum; Schmuckmuseum; Industriehaus mit Schmuckwelten
- das mondäne Baden-Baden mit Casino, Kurhaus, röm. Badruinen
- Kloster Maulbronn, besterhaltene Klosteranlage nördlich der Alpen
- Straßburg im Elsass
- Europapark Rust - Deutschlands größter Freizeitpark
- Deutschlands höchster Wasserfall und Schwarzwaldmuseum in Triberg

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.