Ferienhaus Ortasee & Ferienwohnung Ortasee

Der Ortasee ist mit 13,4 km Länge der kleinste der oberitalienischen Seen und liegt westlich des Lago Maggiore und nordwestlich von Mailand in der norditalienischen Provinz Piemont. Ein Urlaub in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung am Ortasee ist von Frühjahr bis Herbst ein Erlebnis.

Ferienhaus Ortasee in diesem Ferienort

Ferienhaus Ortasee & Ferienwohnung Ortasee mieten

Am Ortasee bieten wir Ferienhäuser und Wohnungen für 4 bis 6 Personen an:

Urlaub in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung am Ortasee

Der Ortasee (italienisch: Lago d’Orta und früher auch als Cusius bekannt) ist der kleinste der oberitalienischen Seen und liegt, westlich des Lago Maggiore, in der norditalienischen Region Piemont. Auch wenn die großen Besucherströme lieber die größeren Seen, Lago Maggiore, Comersee und Luganer See ansteuern, steht der Ortasee seinen größeren Brüdern in Sachen Landschaft, Wasserqualität, Klima und touristische Angebote in nichts nach. Die größten Orte am Ortasee sind Omegna im Norden sowie das touristische Zentrum und der Namensgeber des Sees, Orta San Giulio. Schöne Bademöglichkeiten am Ortasee, die Wander- und Mountainbikemöglichkeiten am Berg Mottarone, die malerischen Altstadt von Orta San Giuliu mit ihren Geschäften, Restaurants und Bars und die Isola San Giliu mit Ihrer Basilika sorgen für einen erlebnisreichen Urlaub in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung am Ortasee.

Freizeitangebote am Ortasee im Sommer

  • Bademöglichkeiten: zahlreiche Strandbäder (Lidos) am Ortasee; Frei und Hallenbad in Omegna
  • Bootstouren und Schiffsrundfahrten auf dem Ortasee
  • Wanderungen am Mottarone, am Ortasee und im angrenzenden Agogna-Tal
  • Mountainbiketouren (z.B. ab Armeno hinauf zum Mottarone)
  • Klettern am Mottarone
  •  Ameno: Calderara Stiftung; Heiligtum Santuario Madonna della Bocciola im Ortsteil Vacciago; Museum für Sakralkunst
  • Armeno: Pfarrkirche Santa Maria Assunta; Museum für Hotel- und Gastronomie-Kultur
    - Turm aus dem 15./ 16. JH und Villa Borsini Maietti mit 5 ha großem Park (eingeschränkte Öffnungszeiten) in Bolzano Novarese
  • Gozzano: Anlage Castello; Basilika Bischofspalast;
  • Miasino: Ortskern mit engen Gassen; Kirche San Rocco; Villa Nigra; Castello di Miasino
  • Omegna: alter Stadtkern; diverse Fabrik-Outlets; Museum Forum von Omegna; Stiftskirche; Parco della Fantasia Gianni Rodari
  • Orta San Giulio: malerische Altstadt; Piazza Mario Motta mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Bars, herrlicher Uferweg; Sacro Monte d’Orta mit 20 Kapellen (UNESCO Weltkulturerbe); Überfahrt mit dem Schiff zur Isola San Giulio mit Basilika und schönem Lokal; Convento di Mesma (Klosteranlage aus dem 17. Jh.)
  • Pella: Pfarrkirche Sant’ Albino; romanische Brücke; Torre mediovale (in Privatbesitz); Kirche Madonna del Sasso auf einem Kalkfelsen oberhalb des Ortes mit wunderschöner Aussicht auf den Ortasee
  • Pettenasco: Uferpromenade; Heimatmuseum zum Thema Holzverarbeitung
  • San Maurizio d’Opaglio: Museum für Wasserhähne; historischer Ortskern

To top