Wander- und Skihütte zwischen Sölden und Gurgl

ÖSTI/II/44

Wander- und Skihütte zwischen Sölden und Gurgl

Ganz besonders, ganz urig, ganz gemütlich und sehr selten: eine Hütte für Selbstversorger im hinteren Ötztal zwischen Södeln und Gurgl! Traumhaft für Wander- und Bikegruppen.

ab € 3.290,-- pauschal

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 13 - 18 Personen
  • 7 Schlafzimmer
  • 220 m2
  • Hunde erlaubt
Skigebiet
  • Obergurgl-Hochgurgl
  • Skipiste / Lift: 3,80 km
  • Skibus: 0,15 km
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 5,00 km (Freizeit Arena Sölden)
 (2) Kundenbewertung

Direktanfrage

Wander- und Skihütte zwischen Sölden und Gurgl

Unsere urige, gemütliche und große Wander- und Skihütte liegt etwas außerhalb einer kleinen Siedlung zwischen und Sölden und Gurgl in idyllischer Lage auf knapp 1500 m Höhe. Die Hütte ist ganzjährig mit PKW erreichbar, es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Im Winter hält der kostenlose Skibus (Sommer: Wanderbus) nur ein paar Schritte entfernt (ca. 150 m) und benötigt zur Gaislachkoglbahn in Sölden nur 6 Minuten (3,8 km entfernt) und zum Einstieg in das Skigebiet Obergurgl / Hochgurgl nur 9 Minuten (6,0 km).

Vor dem Haus kl. Garten und herrlicher Sitzplatz auf der Sonnenterrasse mit Sitzmöbeln, Feuerkorb und Grill. Die Freizeitarena in Sölden ist 5 km entfernt, zum Freibad und AquaDome in Längenfeld sind es knapp 18 km.

Räumlichkeiten

EG:
Sehr schöne urige Tiroler Bauernstube als Speise- und Aufenthaltsraum mit SAT-TV und Kachelofen; gut ausgestattete Küche (u.a. Ceranherd, Backofen, Holzherd, Spülmaschine, Nespresso-Kaffeemaschine, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher) mit weiterem Esstisch; Wellness-Raum mit Infrarotsesseln, TV, Kaminatmosphäre und Dusche; WC; Sonnenterrasse mit Gartenmöbeln; Garten.

OG:
Ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit fl. Wasser; zwei 4-Bett-Zimmer (Doppel- und 2 Einzelbetten) mit fl. Wasser; Sanitärbereich mit 2 Einzelduschen und 2 sep. WC.

DG: (leicht abgeschrägt)
Zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit fl. Wasser und Balkon; zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit fl. Wasser.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN, gratis); 2 Kinderbetten (gg. Gebühr).

Das Besondere an dieser Hütte

Ganz besonders, ganz urig, ganz gemütlich und sehr selten: eine Hütte für Selbstversorger im hinteren Ötztal zwischen Sölden und Gurgl! Sehr gute Skibusanbindung an beide Skigebiete. Auch im Sommer traumhaft für Wander- und Bikegruppen. Haustiere gg. Gebühr.

Grether-Reisen-Kunden erhalten zusätzliche Ermäßigungen auf Leihmaterial (Ski, Snowboard, Helme, Schuhe etc.) vor Ort, sofern dieses über unseren Partner vorab online gebucht wird (nähere Informationen mit den Reiseunterlagen vor Anreise; Änderungen vorbehalten).

Sölden im Ötztal

Der berühmte Weltcuport Sölden liegt im mittleren Ötztal, etwa 80 km von Innsbruck und 180 km von München entfernt. Mautfreie Anreise über den Fernpass möglich.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Wander- und Skihütte zwischen Sölden und Gurgl
Wander- und Skihütte zwischen Sölden und Gurgl
Tiroler Bauernstube
Tiroler Bauernstube
Tiroler Bauernstube
Küche
Küche
in der Küche
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Wellness-Raum
Winteridylle im hinteren Ötztal zwischen Sölden und Gurgl
Sommeridylle im hinteren Ötztal zwischen Sölden und Gurgl
Sommeridylle im hinteren Ötztal zwischen Sölden und Gurgl
Sommeridylle im hinteren Ötztal zwischen Sölden und Gurgl
Sommeridylle im hinteren Ötztal zwischen Sölden und Gurgl
Sommeridylle im hinteren Ötztal zwischen Sölden und Gurgl


Bewertet von Herrn Helmut W.
Aufenthalt im Januar 2024

Tolles , uriges Gruppenhaus ideal für's skifahren in Sölden und Obergurgl


Bewertet von Anne & Manfred P.
Aufenthalt im Dezember 2023

Seite 1 von 1

Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

Pistenplan Obergurgl-Hochgurgl



Skigebiets-Info Obergurgl - Hochgurgl

Am Ende des Ötztals, inmitten verschneiter Dreitausender, thront auf knapp 2.000 Meter das beschauliche Bergdorf Obergurgl-Hochgurgl. Und damit eines der schneesichersten Skigebiete der Alpen. Wer exklusives Skivergnügen bei seinem Winterurlaub in Österreich sucht, ist in Gurgl genau richtig.

Pisten: 112 km Abfahrten (60 km leicht, 33 km mittel, 14 km schwer, 5 km Skiroute)
Anlagen: 25 Bahnen und Lifte
Höhe: 1800 - 3080 m Höhe

Voraussichtliche Saisondauer

16.11.2023 bis 21.04.2024

Skigebiet Sölden

Pistenplan Sölden



Info Skigebiet Sölden:

Pisten: rund 145 km Abfahrten rund um die BIG 3 (allesamt verbunden durch die BIG 3-Rallye): Gaislachkogl (3058 m), Tiefenbachkogl (3250 m) und Schwarze Schneide (3340 m)
Beschneibare Pisten: 100 km
Höhe: 1377 - 3249 m
Lifte: 34 Anlagen
Skibus: Skibusdienst im ganzen Ötztal
Rodeln: schöne, täglich beleuchtete Rodelstrecke von der Gaislachalm nach Sölden (mit Taxiservice)

Voraussichtliche Saisondauer

29.09.2023 bis 01.05.2024

Urlaub im Ötztal

Der Tourismusverband im Ötztal wirbt mit der Sage, dass sich die Ötztaler zweimal angestellt haben, als der Schöpfer zur Verteilung der Naturschönheiten schritt. Anders ist es wohl auch nicht zu erklären, dass sich viele der Superlativen des Urlaubslandes Tirol gerade in diesem Tal konzentrieren, das sich vom oberen Inntal knapp 60 km in Richtung Süden erstreckt. So findet man im Tal des legendären Ötzis den höchsten Berg Tirols (Wildspitze), das größte Gletscherskigebiet der Ostalpen, den höchsten Wasserfall Tirols (Stuibenfall), 250 Dreitausender, einen der wärmsten Badeseen Österreichs (Piburger See) und ein umfangreiches Freizeit-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm.

Ötztal Inside Summer Card


Für aktive Urlauber ist das Angebot der Ötztal Inside Summer Card besonders empfehlenswert. Mit dieser Gästekarte sind alle Höhepunkte des Ötztals inklusive: Bergbahnen und Lifte können kostenlos genutzt werden (1 x Berg- und Talfahrt pro Tag). Karteninhaber erhalten freien Eintritt in die Frei- und Hallenbäder und zu den Badeseen sowie freie Fahrt mit allen öffentlichen Bussen von Haiming bis Obergurgl, sowie mit den Wanderbussen Umhausen-Niederthai, Huben Längenfeld-Gries. Gratis ist zudem der Eintritt in den archäologischen Freizeitpark Ötzi-Dorf, zu den Ötztaler Museen und in die Holzschnitzerei Längenfeld. Außerdem einmaliger, freier Eintritt für 3 Stunden im Thermalbad Aqua Dome sowie einmalige Nutzung der Area 47. Weitere Ermäßigungen erhalten Sie bei den Bonuspartnern (u.a. Fahrradverleih, Klettern, Gletschertouren 3D-Bogenparcours. Die Ötztal Inside Summer Card ist von Ende Mai bis Anfang Oktober gültig und kann an vielen Verkaufsstellen für 3, 7 oder 10 aufeinander folgende Tage erworben werden. (Angaben ohne Gewähr)

Sehenswertes und Freizeitgestaltung im Ötztal:


- Bademöglichkeiten: Waldbad Haiming; Freischwimmbad und Thermalbad Aqua Dome in Längenfeld; Erlebnisfreibad im Freizeitzentrum Oetz; Freibad im Freizeitzentrum Sautens; Erlebnishallenbad Sölden; kleiner Naturbadesee mit Beachvolleyballplatz in Umhausen; Piburger See in Oetz; Bergwasser-Badesee mit Liegewiese, Boulderwand und Rutschenpark in der Area 47 in Ötztal Bahnhof
- der ultimative Freizeitpark in Tirol, Area 47 in Ötztal Bahnhof (6,5 km) mit Rafting, Canyoning, Hochseilgarten und Motocross Area
- Sonstiges Freizeit- und Sportangebot: 1300 km markierte Wanderwege für Spaziergänger, Tourengeher und Kletterprofis; Gletscherwanderungen; Klettern (Kletterpark Sautens; Klettersteige; Freeclimbing); Rafting und Canyoning auf der Ötztaler Ache; Mountainbiking; Gleitschirmfliegen (auch Tandem-Flüge); Minigolf; Lehrpfade; Bootstouren auf dem Piburger See; Kegeln; Reiten; Tennis; Wellness; Fun- und Erlebnispark Huben in Längenfeld mit Spiel- und Erlebniswelt auf 4600 qm; Gokartbahn und Motorsportarena in Ötztal-Bahnhof; Freizeit Arena Sölden (Kegeln, Sportanlagen, Volleyball, Tennis, Indoorklettern); Kneippanlage Umhausen
- Längenfeld: Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum; Holzschnitzerei Neurauter
- Stuibenwasserfall bei Niederthai
- Turmmuseum in Oetz
- Umhausen: Mineralienmusem, archäologischer Freizeitpark Ötzidorf; Schaubetriebe (Ötztaler Schafwollzentrum, Bauernhof, Handweberei), Tumpener Wasserfall

Ausflugsziele:


- Imst mit schöner Pfarrkirche und Heimatmuseum
- Naturschauspiel Zammerloch in Zams mit rauschendem Wasserfall und Wasser-Erlebnis-Steig
- Schlossmuseum und Stadt Landeck
- Innsbruck: Altstadt mit Goldenem Dachl, Dom St. Jakob, Kaiserliche Hofburg, Riesenrundgemälde, Alpenzoo, Schloss Ambras
- Swarowski Kristallwelten in Wattens
- Zollfreies Einkaufen in Samnaun/ Schweiz
- Füssen/ Deutschland mit Altstadt, Kristalltherme Schwangau und Bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.