Chalet mit Sauna und Kamin im Gailtal

ÖSKÄ/0/35

Chalet mit Sauna und Kamin im Gailtal im Winter

Hochwertig ausgestattetes Chalet in kanadischer Blockbauweise mit Schwedenofen, Außensauna und Sonnenterrasse im Gailtal.

05.02.2022 - 12.02.2022

7 Nächte

€ 1.890,--

zzgl. etwaiger Nebenkosten

Zur Buchung
  • 2 - 6 Personen
  • 3 Schlafzimmer
  • 111 m2
  • Hunde erlaubt
  • Sauna
Skigebiet
  • Nassfeld
  • Skipiste / Lift: 9,50 km
  • Skibus: 0,50 km
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 1,00 km (Freibad)
  • 21,40 km (Pressegger See)
 (1) Kundenbewertung

Direktanfrage

Lage des Chalets

Unser in kanadischer Blockbauweise errichtetes Chalet (111 qm) befindet sich in schöner Hanglage auf rund 690 m Höhe in einem kleinen Ort im Gailtal, rund 16 km entfernt von Hermagor. Es ist mit dem PKW bis auf wenige Meter direkt erreichbar. Von den zwei Parkplätzen auf dem Grundstück führt eine Treppe zum Chalet. Auf der rund 30 qm großen, möblierten Sonnenterrasse genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Flutlichtpiste am Nassfeld und den Karnischen Hauptkamm. Highlight ist die Außensauna, in der Sie nach einem ausgiebigen Ski- oder Wandertag entspannen können.

Die Talstation des Millenium-Express ins Wander- und Skigebiet Nassfeld Hermagor ist rund 9,5 km entfernt. Den kostenlosen Skibus erreicht man in etwa 500 m. Im Sommer locken z. B. das nahegelegene Freibad (1 km) und der bis zu 28 Grad warme Pressegger See (21 km) zum Schwimmen. Weitere Entfernungsangaben: Supermarkt (650 m); Restaurant (650 m); Bahnhof (1,1 km).

Räumlichkeiten

UG:
Skikeller mit Waschmaschine und Wäschetrockner.

EG:
Großzügiges, 6 m hohes Wohn- und Speisezimmer mit Sofaecke, TV, Schwedenofen, Esstisch und Zugang zur Terrasse; gut ausgestattete, offene Küche (u. a. mit Elektroherd, Backofen, Spülmaschine, Kühl-/Gefrierkombination, Wasserkocher, Toaster, Kaffeeautomat); ein 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); Badezimmer mit Dusche und WC.

OG (teilweise mit Dachschrägen):
Offene Galerie; zwei 2-Bett-Zimmer (Doppelbetten); Badezimmer mit ebenerdiger Regenwalddusche, WC und Doppelwaschbecken.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN; gratis); Fußbodenheizung; Kaminholz (gratis); Bademäntel (gratis).

Das Besondere an dieser Unterkunft

Hochwertig ausgestattetes Chalet in kanadischer Blockbauweise mit Schwedenofen, Außensauna und Sonnenterrasse im Gailtal. Haustiere sind auf Anfrage erlaubt. Nichtraucherhaus.

Nassfeld-Hermagor

Die Ferienregion Nassfeld-Hermagor liegt im Gailtal im Süden Kärntens, rund 50 km westlich von Villach. Die Region erreicht man von Norden kommend entweder über die Tauernautobahn oder die Felbertauernroute Kitzbühel - Lienz - Gailbergsattel (ganzjährig geöffnet). Bei dieser Route sind es ab München ca. 260 km.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Chalet mit Sauna und Kamin im Gailtal im Winter
Chalet mit Sauna und Kamin im Gailtal
Gemütliches Wohnzimmer mit Schwedenofen
Blick von der Galerie auf das Wohnzimmer
Holzheke an der Küche
Schöne Blockbauweise
Offene Küche
Treppe zur Galerie
Blick in das 2-Bett-Zimmer
Weiterer Blick in das 2-Bett-Zimmer
Blick in ein Doppelzimmer
Regenwalddusche
Doppelwaschbecken
Zweite Dusche
Im kleinen Badezimmer
Sonnenterrasse
Außensauna


Bewertet von Marion G.
Aufenthalt im Mai 2021

Das Chalet liegt super, die Aussicht ist grandios und die Ausstattung ist großzügig und hochwertig. Die Sauna funktioniert einwandfrei und ist wirklich eine Wohltat
Seite 1 von 1

Skigebiet Nassfeld

Pistenplan Nassfeld



Info: Skigebiet Nassfeld

Pisten: 110 km Abfahrten von leicht bis sehr anspruchsvoll; zu 100 % beschneibar
Höhe: 610 - 2020 Meter
Lifte: 30 Anlagen
Langlauf: schöne Möglichkeiten im Lesachtal, Gailtal und am Weißensee, zwei weitere Höhenloipen am Nassfeld
Rodeln: mehrere schöne Rodelstrecken, teilweise beleuchtet

Ab 1,5 Tagen ist nur der Skipass Top Ski Kärnten / Osttirol erhältlich, der u.a. auch in den Skigebieten Kals-Matrei, Bad Kleinkirchheim, Turracher Höhe und Mölltaler Gletscher gilt.

Voraussichtliche Saisondauer

03.12.2021 bis 18.04.2022

Urlaub in der Region Kärntens Naturarena

Spaß und Abenteuer für die ganze Familie. In Kärntens Naturarena wird der Familienurlaub zum Highlight des Jahres. Ob Action pur oder das etwas sanftere Familienabenteuer - hier wird jedem was geboten! Ein weitläufiges Bergpanorama, glitzernde Seen und viele Sonnenstunden, kristallklare Luft, erholsame Temperaturen, Abenteuer, Freizeitsport sowie regionstypische kulinarische Spezialitäten erwarten Sie.

Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Region Kärntens Naturarena:


- Bademöglichkeiten: Naturschwimmbad Radnig in Hermagor; mehrere Strandbäder am Pressegger See, mit bis zu 28° Wassertemperatur einer der wärmsten Badeseen Kärntens; Erlebnisfreibad Gitschtal; solarbeheiztes Freibad Kirchbach; Erlebnis-Naturbad Vorderberg in St. Stefan im Gailtal; Weißensee mit 6,5 qkm Wasserfläche und einer einzigartigen fjordähnlichen Landschaft; Frei- und Hallenbad Aquarena in Kötschach-Mauthen
- Freizeit- und Sportangebot: Angeln; Bergtouren; Rafting und Canyoning auf der Gail; zahlreiche Klettersteige für Einsteiger und Profis; Mountainbiken auf 800 km markierten, grenzüberschreitenden Strecken; Nordic Walking; weitläufiges, markiertes Wanderwegenetz; 18-Loch-Championship-Golfplatz in Kirchbach; kleiner Familien-Erlebnispark am Pressegger See; Tennis; 2000 m lange Sommerrodelbahn Pendolino; 1,5 km langer Familien-Erlebnisweg Aqua Trail Bergwasser auf der Madritsche; Minigolf; Kegeln; Surfen am Pressegger See; Wellness; Mountaincart; Bauerngolf im Lesachtal; Motorradtouren
- Dellach: Besucherzentrum Geo-Park Karnische Alpen; Soldatenfriedhof; Archäologiepark Siedlung Gurina; Almgebiet am Zollnersee; Nölblinger Wasserfall
- Schmiedemuseum Weißbriach im Gitschtal
- Hermagor: Schaukäserei, Streichelzoo und Felsenlabyrinth auf der Tressdorfer Alm; Gailtaler Heimatmuseum; Führung Lachsräucherei beim Bachmann
- Kötschach-Mauthen: Freilichtmuseum des Gebirgskrieges; Museum 1915-1918
- St. Stefan im Gailtal: Naturpark Siebenbrunn im Ortsteil Köstendorf; Besichtigung Garzi Mühle mit Wasserlehrpfad

Ausflugsziele:


- Dölsach: Archäologischer Park Aguntum mit Ausgrabungsstätte und angeschlossenem Museum
- Tierpark Schloss Rosegg
- Lienz mit südlichem Flair: Schloss Bruck, Kirche St. Andrä; Dolomitenbad; Strandbad am Tristacher See
- Malta: Wasserspiele- und Erlebnispark Fallbach
- Wörthersee mit zahlreichen Angeboten, Schiffsrundfahrt, Hafenfest, Oldtimertreffen, Bodypainting Festival u.v.m
- Pyramidenkogel, Keutschach am See
- Mallnitz: BIOS Nationalparkzentrum; Tauernbad mit Erlebnissauna
- Reptilienzoo Happ Klagenfurt- Heiligenblut: Besuch der berühmten Wallfahrtskirche St Vinzenz; 130 m hoher Wasserfall Jungfernsprung sowie Gößnitz-Wasserfall; Goldwaschen im Fleißtal, dem einzigen Goldgräberdorf der Alpen; Bergbauernmuseum Mentlhof und Stockmühlen im Ortsteil Apriach- Obir
-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.