Gruppenhaus Farsö mit eigenem Strand am Limfjord

DKJÜ/V/43

Gruppenhaus Farsö mit eigenem Strand am Limfjord

Gemütliches Gruppenhaus Farsö mit großem Außengelände nur 200 Meter vom eigenen Strand am Limfjord.

ab € 5.940,-- bis 40 Personen

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 40 - 70 Personen
  • 16 Schlafzimmer
  • 900 m2
  • Hund nicht erlaubt
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 0,20 km (Limfjord)
  • 3,00 km (Strand Illeris)

Direktanfrage

Lage Gruppenhaus Farsö

Das Gruppenhaus (900 qm) liegt ca. 8 km außerhalb von Farsö, nur 200 m vom Limfjord auf einem riesigen Naturgrundstück. Am Haus steht den Gästen ein 2 ha großes Grundstück mit Fußballfeld, großer Wiese, Terrasse und Feuerstelle zur Verfügung. Vom Haus gibt es einen kleinen Weg zum Strand mit Badesteg. Der nächste öffentliche Strand ist der kilometerlange, ruhige Sandstrand Illeris (3 km) mit flachem Wasser (ideal für Familien). Eine Bushaltestelle ist 2,2 km vom Haus entfernt. Weitere Entfernungsangaben: Supermarkt (3,3 km); Restaurant (5,5 km); Sporthalle Hvalpsund (6 km); Landwirtschaftliches Museum Gut Hessel (7,5 km); Steinzeitzentrum Ertebölle (13 km); Freibad Aalestrup (18 km); Hallenbad und Himmerland Bowling & Sportzentrum Farsö (25 km).

Räumlichkeiten im Gruppenhaus Farsö

EG:
Großer, heller Speise- und Aufenthaltsraum mit offenem Kamin, Holzbänken und -tischen sowie Verbindungstür zu einem 2. kleineren Aufenthaltsraum mit Tafel (als Schulungsraum nutzbar); moderne, gut ausgestattete Gruppenküche u.a. mit Gasherd, Warmluftbackofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Industriespülmaschine; ein 2-Bett-Zimmer (Etagenbetten); zehn 6-Bett-Zimmer (je zwei 3er-Etagenbetten); 2 Sanitärräume mit jeweils 6 Waschbecken, 2 Duschbrausen und 2 WC; DU/WC; 4 sep. WC.
OG:
Kleiner Aufenthaltsraum mit Meerblick; Tischtennisraum als Durchgangszimmer zu einem weiteren kleinen Aufenthaltsraum; zwei 1-Bett-Zimmer; drei 1-2-Bett-Zimmer jeweils mit Schlafsofa; ein Badezimmer mit Dusche, WC und 2 Waschbecken; DU/WC; sep. WC.

Weitere Zusatzmatratzen auf Anfrage.

Außerdem vorhanden: Kinderhochstuhl (gratis).

Das Besondere am Gruppenhaus Farsö

Gemütliches Gruppenhaus in Wassernähe mit riesigem Außengelände, eigenem Badestrand und toller Aussicht über den Fjord.

Farsö am Limfjord

Farsö, das aus mehreren Ortsteilen besteht, die sich in einem Umkreis von 10 km rund um dem Hauptort verteilen, liegt unweit des Limfjords ca. 60 km südwestlich von Aalborg in der Ferienregion Himmerland.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
September 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Gruppenhaus Farsö mit eigenem Strand am Limfjord
großer Speise- und Aufenthaltsraum mit offenem Kamin
eines der zehn 6-Bett-Zimmer im EG
großer Speise- und Aufenthaltsraum mit offenem Kamin
großer Speise- und Aufenthaltsraum mit offenem Kamin
Schulungsraum im EG mit Tafel
Schulungsraum im EG mit Tafel
Durchgangszimmer mitTischtennisplatte
1. kleiner Aufenthaltsraum im DG
2. kleiner Aufenthaltsraum im DG mit Meerblick
sehr gut ausgestattete Gruppenküche
sehr gut ausgestattete Gruppenküche
sehr gut ausgestattete Gruppenküche
sehr gut ausgestattete Gruppenküche
2-Bett-Zimmer im EG
Leiterzimmer mit Schlafsofa für 1-2 Personen
1-Bett-Zimmer im DG
Leiterzimmer mit Schlafsofa für 1-2 Personen
1-Bett-Zimmer im DG
einer der beiden großen Sanitärräume im EG
Bad mit 2 Waschbecken, Dusche und WC im DG
Bad mit 2 Waschbecken, Dusche und WC im DG
einer der beiden großen Sanitärräume im EG
einer der beiden großen Sanitärräume im EG
großes Grundstück am Gruppenhaus Farsö
Feuerstelle
Gruppenhaus Farsö am Limfjord
Terrasse am Haus
Weg zum Strand
Blick zum Limfjord
Blick zum Limfjord
Gruppenhaus Farsö mit großem Außengelände
Weg zum Strand

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Urlaub in der Ferienregion Himmerland

Der Limfjord ist mit einer Länge von 180 km und einer Fläche von 1700 qkm der größte der zahlreichen Fjorde Dänemarks und verbindet die Nordsee mit dem Kattegatt. Er trennt den Nordteil Jütlands von der übrigen Halbinsel. Die Strände am Limfjord bieten Urlaubern viele Möglichkeiten: Gerade Familien schätzen das im vergleich zum offenen Meer eher ruhige und oft sehr flache Wasser, ideal auch für kleinsten Badegäste. Aber auch Wassersportler und Angler kommen hier auf ihre Kosten. An zahlreichen Stränden am Limfjord weht die blaue Fahne, Garant für einen gepflegten Strand mit sauberem Wasser.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes in der Region Himmerland:


- Badestrände am Limfjord: kilometerlanger, ruhiger Sandstrand Illeris (11 km) mit flachem Wasser (ideal für Familien); kleiner Strand Hvalpsund (12 km) mit Badesteg direkt neben dem kleinen Fährhafen Hvalpsund; Strand Ertebölle (12 km) mit imposanten Klippen und Felsen sowie rasch tief werdendem Wasser (ideal für Taucher); schöner, langer Strand Trend (12 km) mit herrlicher Aussicht zur Insel Livö sowie Surfmöglichkeiten
- weitere Bademöglichkeiten: Freibad Aalestrup (15 km); Hallenbad im Himmerland Bowling & Sportzentrum Farsö (17 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Radtouren (z.B. entlang der 180 km langen Limfjordroute zwischen Aggersund und Hals-Egense oder Vilstedruten durch die Himmerländische Heide); Wanderungen (z.B. Himmerlandsweg auf der ehemaligen Bahnstrecke oder durch das Naturschutzgebiet der Halbinsel Louns); Golf; Fußballgolf, eine Kombination aus Fußball, Golf und Minigolf; Reiten; Wassersport am Limfjord (Surfen, Segeln, Tauchen, Kanu); öffentliche Sporthallen (Fußball, Handball, Badminton, Tennis) in Ranum, Gatten/ Farsö, Strandby/ Farsö, Hvalpsund/ Farsö; Farsö; Bowlingcenter in Farsö und Aars; Angeln am Limfjord oder den Angelseen Sjörup Sö, Gunderup Sö und Fiskegaarden sowie am Lerkenfeldt Bach oder am Trend Strand
- Aars (13 km): Himmerland Eisenbahnmuseum; Vesthimmerlands Museum; Dänisches Gegenwartsmuseum; Hjmmeværnets Historische Sammlung (Besichtigungen immer mittwochs); Ausgrabungsstätte Festung Borremose etwas außerhalb
- Farsö: Museum des Literaturnobelpreisträgers Johannes V. Jensen; Landwirtschaftliches Museum Gut Hessel; Gedenkstube der Schriftstellerin Thit Jensen im Haus des Tourismusbüros; Langbjerg Mohairfarm; Steinzeitzentrum Ertebölle
- Lögstör (27 km): Wikingerfestung Aggersborg; Künstlermilieu am Hafen; Limfjordmuseum; Vindblaes Mühle; Heidegebiet südwestlich des Ortes mit 1800 Hektar Fläche
- Ranum (19 km): Puppenmuseum; Insel Livö, die Perle des Limfjords per 20minütiger Fährfahrt vom Hafen Rönbjerg aus erreichbar; Natugebiet Vilsted Sö

Ausflugsziele:


- Fjerritslev (44 km): Naturreservat Rökkengaard mit Jagdmuseum (Rundgänge bzw. -fahrten möglich); Freizeitzentrum mit Schwimmbad; Brauereimuseum; Bonbonkocherei und Kerzengießerei
- Subtropisches Wasserland in Rönbjerg/ Skive (55 km)
- Aalborg (56 km), das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Nordjütlands, mit imposantem Aalborg Schloss, Marine- und Kunstmuseum, Zoo, Freizeit- und Vergnügungspark Tivoliland
- Süßwasseraquarium Aqua in Silkeborg (78 km)
- Freizeitpark Faarup Sommerland bei Saltum (82 km) mit Minigolfanlage, Reitmöglichkeiten, Go-Cart-Bahn u.v.m.
- Jesperhus Blomsterpark, der größte Blumenpark Skandinaviens mit Aquarium und angeschlossenem Freizeitpark auf der Insel Mors (85 km)
- Handelsstadt Brönderslev (88 km) mit dem Rhododendronpark Hedelund

Entfernungsangaben ab Ortszentrum Farsö

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.