Chalet Le Grand Bornand

Frankreich
F74/I/132
Chalet Le Grand Bornand: direkt an der Skipiste (wer genau hinsieht, entdeckt den Sessellift)

Gemütliches Chalet Le Grand Bornand direkt an der Skipiste mit vier Schlafzimmern.

ab € 1.320,-- pauschal

pro Woche

Verfügbarkeit prüfen
  • 8 - 10 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 120 m2
  • Hund nicht erlaubt
Skigebiet
  • Massif des Aravis
  • Skipiste / Lift: direkt an der Piste
  • Skibus: nicht erforderlich
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 7,00 km (Freibad le Grand Bornand)
  • 32,00 km (Lac d'Annecy)
Kundenbewertung (1)

Direktanfrage

Lage Chalet Le Grand Bornand

Das Chalet Le Grand Bornand (125 qm) liegt direkt im Skigebiet auf rund 1300 m Höhe, die nächste Skipiste führt fast direkt am Chalet vorbei. Vom Skigebiet fahren Sie mit den Skiern direkt auf Ihre Terrasse und haben somit praktisch Ihre private Sonnenterrasse im Skigebiet. Dennoch ist die PKW-Zufahrt ganzjährig möglich. Vom Chalet Le Grand Bornand herrlicher Blick auf den Ortsteil Chinaillon und die gegenüberliegende Bergkette Jalouvre.

Vor allem in der Sommersaison stehen den Gästen hinter dem Haus eine Terrasse mit Sitzplatz und ein Garten zur Verfügung. Im Ortszentrum von Le Grand Bornand (ca. 7 km vom Haus) befindet sich das Sport- und Freizeitzentrum u.a. mit Tennisplätzen, Freibad und Abenteuerpark. Im Sommer ist das Haus idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren in den französischen Alpen (z.B. zum nahe gelegenen Bergsee Lac de Maroly). Der große Badesee Lac d'Annecy (32 km) ist ebenfalls einen Ausflug wert.

Räumlichkeiten

UG: (Hanglage, normales Tageslicht)
Hobbyraum mit Tischfußball und TV/Video; ein 2-Bett-Zimmer (frz. Bett 160 cm) mit Dusche/WC; Garage; Waschmaschine, Trockner.
EG:
Großer Wohnraum mit Esstisch, Sofasitzgruppe, SAT-TV/DVD und Terrassenzugang; gut ausgestattete Küche (u.a. Herd, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschine, Wasserkocher, Raclette, Fondue); ein 2-Bett-Zimmer (frz. Bett 160 cm); Bad; sep. WC; Balkon; Skiraum.
OG: (leicht abgeschrägt)
Galerie über dem Wohnraum mit Sitzecke; ein 3-Bett-Zimmer (frz. Bett 140 cm und Einzelbett); ein 3-Bett-Zimmer (Einzelbetten); Dusche/WC.

Außerdem im Chalet Le Grand Bornand zur Verfügung: Internetzugang (WLAN, gratis); Parkplatz; Kinderbett und -hochstuhl (auf Anfrage).

Das Besondere an diesem Chalet

Gemütliches Chalet Le Grand Bornand direkt an der Skipiste mit sehr angenehmer Zimmereinteilung. Gut erreichbare Wintersportregion in den frz. Alpen.

Grether-Reisen-Kunden erhalten zusätzliche Ermäßigungen auf Leihmaterial (Ski, Snowboard, Helme, Schuhe etc.) vor Ort, sofern dieses über unseren Partner vorab online gebucht wird (nähere Informationen mit den Reiseunterlagen vor Anreise; Änderungen vorbehalten).

Le Grand Bornand

Der bekannte Ferienort Le Grand Bornand liegt etwa 50 km südöstlich von Genf auf etwa 1000 bis 1300 m Höhe in der Skiregion Massif des Aravis, die die Orte La Clusaz, Manigod und Le Grand Bornand umfasst. Die regulären Gruppen-Skikurse der Skischule Le Grand Bornand werden in französisch und englisch angeboten; nach rechtzeitiger Anmeldung sind individuelle Kurse auch bei einem deutschsprachigen Skilehrer möglich.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
Die Folgetermine für dieses Haus sind aktuell noch nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns eine Anfrage für Ihren Wunschtermin.
Chalet Le Grand Bornand: direkt an der Skipiste (wer genau hinsieht, entdeckt den Sessellift)
Chalet Le Grand Bornand im Sommer; im Hintergrund sieht man den Sessellift
2017 neu gestalteter Durchgang zur Küche (ebenfalls 2017 neu)
Esstisch, Sofa und offener Kamin im Wohnraum (noch mit altem Holzboden)
die neue Küche
in der neuen Küche
Chalet Le Grand Bornand: eines der 3-Bett-Zimmer im OG
Schlafzimmer mit frz. Bett
weiteres Schlafzimmer mit frz. Bett
Chalet Le Grand Bornand: eines der 3-Bett-Zimmer im OG
Badezimmer
weiteres Badezimmer
Hobbyraum im UG
Sommeransicht, rechts sieht man den Sessellift
das Ferienhaus im Herbst: bald machen die Kühe den Skifahrern Platz; Skiabfahrt bis zur Terrasse möglich.
Aussicht im Sommer vom Balkon
Blick von der Terrasse zu Skipisten und Liftanlagen
das Haus (links) mit Sessellift im Hintergrund
Chalet Le Grand Bornand: herrliche Aussicht
Chalet Le Grand Bornand: herrliche Aussicht


Bewertet von Michael M.
Aufenthalt im März 2018

Tolles Haus mit sehr netten Vermietern!
Seite 1 von 1

Skigebiet Massif des Aravis





Skigebiets-Info Massif des Aravis gesamt:

Pisten: 195 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade in verschiedenen Teilgebieten
Höhe: 1000 - 2616 Meter
Lifte: 96 Anlagen
Langlauf: 140 km Loipen

Voraussichtliche Saisondauer

08.12.2018 bis 22.04.2019

Skigebiet Le Grand Bornand





Info: Skigebiet Le Grand Bornand:

Pisten: rund 65 km präparierte Pisten
Höhe: 1000 - 2100 Meter
Lifte: 37 Anlagen

Voraussichtliche Saisondauer

08.12.2018 bis 22.04.2018

Urlaub in Le Grand Bornand im Massif Aravis

Die malerische Kulisse der Ferienregion Massif des Aravis bietet die Aravis-Kette. Die legendäre 2.750 m hohe Pointe Percée ist der höchste Punkt des Aravis Massivs, dessen bewaldete, grüne Hänge sich bis in das Dorf Le Grand Bornand hinab winden.
Das Bergdorf Le Grand Bornand liegt im Herzen des Aravis Massivs in den Hochsavoyen zwischen dem Mont Blanc, dem See von Annecy und der Schweiz. Hier genießen Besucher das Beste der Alpen. Das Ortszentrum von Le Grand Bornand, ein typisch Savoyer Ort, liegt auf 1.000 m Höhe mit einem Dorfplatz, seiner Kirche und diversen Geschäften. Im Hintergrund hebt sich das wunderschöne Bocuhet-Tal am Fuße des Aravis Massivs ab. Sechs Kilometer über dem Ortszentrum, an der Passstraße von Colombière auf 1.300 m Höhe liegt der Ortsteil Le Grand Bornand Chinaillon, dessen historischer Ortskern aus dem 17. Jh. noch sehr gut erhalten ist.

Pass Loisirs Aravis

Mit dem Pass Loisirs Aravis erhalten die Gäste bis zu 30 % bei den Freizeit- und Sporteinrichtungen der Region. Der Pass Loisirs Aravis funktioniert wie eine Telefonkarte und kann beliebig aufgeladen werden. Er ist in den örtlichen Tourismusbüros erhältlich.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes in der Region Massif des Aravis:


- Bademöglichkeiten: Freibad Le Grand Bornand; beheiztes Freibad La Clusaz mit Sauna; Freibad Thônes
- Freizeit- und Sportangebot: 150 km beschilderte Wanderwege Bauernhof- und Käsereibesichtigungen; (geführte) Wanderungen; Wellness; Bungee Jumping; Kino; Rad-/ Mountainbike-/ E-Bike-Touren (Verleihmöglichkeiten vorhanden); Reiten; Klettern; Golf; Canyoning; Minigolf; Ballonfahrten; Gleitschirmfliegen; Kneippen; Angeln; Töpfern; Rafting auf den Flüssen Le Giffre oder La Dranse; Tennis; Bogenschießen; Via ferrata; Kutschfahrten; Segeln auf dem Lac de la Cour; Downwhillkart in Manigod; Paintball in Saint Jean de Sixt; Abenteuerparks La Forêt des Dodes in Le Grand Bornand und Aravis Parc in Thônes; Sommerrodelbahn La Clusaz
- Skimuseum in La Clusaz
- Le Grand Bornand: mittwochs Wochenmarkt auf dem Kirchplatz; Heimatmuseum mit Handwerkeratelier
- Le Petit-Bornand-Les-Glières: Lac de Lessy mit herrlichem Rundwanderweg oberhalb des Ortes
- Pfarrkirche Saint-Pière und Käsereibesichtigungen in Manigod
- Saint Jean de Sixt: Chapelle du Villaret; Pfarrkirche Saint-Jean Baptiste; Käsereibesichtigung
- Thônes: Stadtbrunnen; Rathaus; Barockkirche Saint-Maurice mit Hochaltar; Stadtmuseum Musée du Pays de Thônes; mehrere Kapellen im Gemeindegebiet; Holz- und Waldmuseum im Gebäude einer ehemaligen Sägerei; Militärfriedhof und Musée de la Résistance das die Geschehnisse des Widerstandskampfes aufarbeitet

Ausflugsziele:


- Annecy: Altstadt; Badesee Lac d’Annecy mit vielfältigem Freizeit- und Wassersportangebot sowie Naturschutzgebiet
- Martigny: römisches Amphitheater; Stiftung La Gianadda; Bernhardinermuseum; Burg La Bâtiaz
- Lac du Bourget, der größte natürliche See in Frankreich: malerisches Dorf Chanaz (Bootsfahrt auf dem Kanal von Savière); Abtei von Hautecombe; Weinanbaugebiete nördlich des Sees
- Aix-les-Bains: Aquarium; Casino Grand cercle; Château de la Roche du Roi; Pfarrkirche Notre-Dame; Kunstmuseum Musée Faure
- Thonon mit Hafen, Fischereimuseum, Kunstmuseum sowie Schloss Ripaille
- Genf, das Schweizer Tor zur Welt (Sitz von 200 int. Organisationen, u.a. der Vereinten Nationen)
- der Mont Blanc bei Chamonix, der höchste Berg Europas
- das durch seine Mineralquellen weltbekannte Evian
- das mittelalterliche Yvoire: Burg und Pflanzenlabyrinth
- Schloss aus dem 13. Jh. in Menthon St. Bernard

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes, sondern die Mitte des Ortes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie zeitnah vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.