Selbstversorgerhütte Ötztal

Österreich
ÖSTI/I/668
Selbstversorgerhütte Ötztal - unsere Skihütte in bester Pistenlage

Das absolute Highlight in Tirol: unsere Selbstversorgerhütte Ötztal mit Außensauna direkt auf der Skipiste in fast 2000 m Höhe!

  • 9 - 15 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • Hund nicht erlaubt
  • Sauna
Skigebiet
  • Oetz-Hochoetz
  • Skipiste / Lift: direkt an der Piste
  • Skibus: nicht erforderlich
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 13,00 km (Erlebnisfreibad Oetz)
  • 16,00 km (Piburger See)
Kundenbewertung (1)

Direktanfrage

Lage der Selbstversorgerhütte Ötztal

Die Selbstversorgerhütte Ötztal liegt direkt im Skigebiet Hochoetz auf 1980 m Höhe und ist im Winter auch nur über die Bergbahnen und eine kurze Skiabfahrt erreichbar. Die Selbstversorgerhütte Ötztal ist eine ehemalige Schutzhütte, die im Jahre 2005 komplett renoviert und zur komfortablen Ferienunterkunft umgebaut wurde. Das Gepäck wird in der Wintersaison von den Hausbesitzern mit dem Pistenfahrzeug zur Skihütte gebracht. Von der Talstation in Ochsengarten fährt ein kostenloser Skibus zum nahen Skigebiet Kühtai (ca. 7 km entfernt, 15 Min. Fahrzeit), so dass trotz der besten Pistenlage im Skigebiet Hochoetz ein Abstecher ins Nachbarskigebiet problemlos möglich ist und das Pistenangebot somit verdoppelt. Eine urgemütliche, bewirtschaftete Alm ist ca. 250 m von der Selbstversorgerhütte entfernt.

In der Sommersaison ist die Hütte in der Almenregion Hochoetz perfekt für Ruhe suchende Wanderurlauber geeignet, die von hier eine phantastische Aussicht auf die umliegenden Berge haben. In der schneefreien Zeit kann man die Hütte über eine nicht asphaltierte Forststraße ab Ochsengarten erreichen (Extra-Bewilligung für Hausgäste; mit normalem PKW befahrbar; bitte weitere Hinweise beachten!) oder über die Panorama-Bergbahn ab Oetz, deren Bergstation etwas oberhalb der Berghütte Hochoetz liegt (ca. 200 m Fußweg). Schöne Bademöglichkeiten bieten das Erlebnisfreibad Oetz (13 km), das Freibad Sautens (16 km) und der Piburger See (16 km). Die Area 47 für den ultimativen Freizeitspaß mit Badesee ist 20 km vom Haus entfernt.

Räumlichkeiten der Selbstversorgerhütte Ötztal

EG:
Sehr schöne Hüttenstube mit gr. Esstisch und Holzofen; daran angrenzend weitere Stube mit SAT-TV; sehr gut ausgestattete Küche (u.a. E-Herd, Backofen, Spülmaschine, Mikrowelle, Wasserkocher, Kaffeemaschine); Duschraum mit Doppeldusche; 2 sep. WC; herrliche Sonnenterrasse mit gemütlichem sonnigen Sitzplatz, aufgewärmt durch das dunkle Holz und die alten Steinmauern; Außensauna.
OG:
Ein 2-Bett-Zimmer (Lagerbetten); ein 5-Bett-Zimmer (Lagerbetten); zwei miteinander verbundene 4-Bett-Zimmer (Durchgang) mit Balkon mit phantastischer Aussicht.

Das Besondere an der Unterkunft

Unsere Selbstversorgerhütte Ötztal in perfekter Lage mitten im Skigebiet. Im Sommer bestens für alle, die die Ruhe und Abgeschiedenheit, aber auch die Sportmöglichkeiten einer Alm schätzen. Frische Bergluft und ein einzigartiges Panorama inklusive. Besonderes Highlight ist natürlich das Saunahäuschen auf der Terrasse mit unvergesslichen Schneebädern nach dem Saunagang in fast 2000 m Höhe direkt auf der Skipiste!
Bitte beachten für Sommergäste: Der Autoverkehr auf den Berg wird weiter eingedämmt. Deshalb dürfen pro Gruppe nur noch 1 oder 2 PKW für den Gepäcktransport am An- und Abreisetag die Straße nutzen, die weiteren Autos müssten im Tal bleiben und die Gäste sollten mit den Bergbahnen zur Hütte gelangen!

Grether-Reisen-Kunden erhalten zusätzliche Ermäßigungen auf Leihmaterial (Ski, Snowboard, Helme, Schuhe etc.) vor Ort, sofern dieses über unseren Partner vorab online gebucht wird (nähere Informationen mit den Reiseunterlagen vor Anreise; Änderungen vorbehalten).

Oetz im Ötztal

Die Gemeinde Oetz liegt auf 780 m Höhe, am Eingang des Ötztales, etwa 50 km westlich von Innsbruck. Mautfreie Anreise über den Fernpass möglich.
In der Wintersaison kooperieren die Bergbahnen Oetz / Hochoetz mit dem Skigebiet Kühtai, der Skipass gilt in beiden Skigebieten; ein Skibus pendelt zwischen den Talstationen in Kühtai und Ochsengarten. Erleben Sie im Sommer Action und Adrenalin in noch nie dagewesener Art und Weise: Der Freizeitpark Area 47 im Ortsteil Ötztal Bahnhof ist eine spektakuläre Location und bietet Abenteuer pur mit Rafting, Canyoning, Hochseilgarten und einer Motocross Area.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!

Es sind keine Termine verfügbar.

Selbstversorgerhütte Ötztal - unsere Skihütte in bester Pistenlage
die Selbstversorgerhütte Ötztal im Sommer
 herrlich gemütiche Hüttenstube
Hüttenstube mit Kamin
Blick in die Schlafzimmer (hier eines der beiden verbundenen 4-Bett-Zimmer)
Blick in die Schlafzimmer
Küche in der Skihütte mit hohem Ferienhaus-Standard
morgens der erste und abends der letzte auf der Piste: unsere Skihütte
Seitenansicht der Hütte von der Skipiste aus
absolutes Highlight: das Saunahäuschen auf der Terrasse
Kamin in der Hüttenstube
Doppeldusche
Direkt auf der Skipiste
Ski in/Ski out
Impressionen rund um die Skihütte
Impressionen rund um die Skihütte
Impressionen rund um die Skihütte
das Saunahäuschen im Sommer
die Skihütte im Sommer
ob klein oder groß - alle lieben die perfekte Lage auf der Skipiste!
Selbstversorgerhütte Ötztal (Blick von der Gondel auf die Hütte)


Bewertet von Philipp S.
Aufenthalt im März 2019

Positiv: Super Urige Hütte und freundliche Besitzer.
Negativ: Wenig Besteck und keine Kochlöffel/Salatbesteck, das sollte nicht aufwendig sein zu verbessern ;)
Seite 1 von 1

Skigebiet Oetz-Hochoetz

Pistenplan Oetz-Hochoetz



Skigebiets-Info Oetz/Hochoetz:

Pisten: 41 km Pisten, überwiegend leicht bis mittelschwer, schöne Familienabfahrt
Lifte: 12 Anlagen
Höhe: 820 - 2220 Meter
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal
Langlauf: rund 150 km Loipen im Tal, etwa 10 km bei Oetz
Besonderes: besonders kinder- und familienfreundlich, schöner Kidnerparcours -Auf den Spuren der Waldtiere- an der Talabfahrt Ochsengarten

Voraussichtliche Saisondauer

05.12.2020 bis 17.04.2021

Skigebiet Kühtai

Pistenplan Kühtai



Skigebiets-Info Kühtai:

Pisten: 40 km aller Schwierigkeitsgrade
Lifte: 11 Anlagen
Höhe: 2010 - 2520 Meter, mit Schneegarantie
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal

Voraussichtliche Saisondauer

05.12.2020 bis 16.04.2021

Urlaub im Ötztal:

Ötztal:


Der Tourismusverband im Ötztal wirbt mit der Sage, dass sich die Ötztaler zweimal angestellt haben, als der Schöpfer zur Verteilung der Naturschönheiten schritt. Anders ist es wohl auch nicht zu erklären, dass sich viele der Superlativen des Urlaubslandes Tirol gerade in diesem Tal konzentrieren, das sich vom oberen Inntal knapp 60 km in Richtung Süden erstreckt. So findet man im Tal des legendären Ötzis den höchsten Berg Tirols (Wildspitze), das größte Gletscherskigebiet der Ostalpen, den höchsten Wasserfall Tirols (Stuibenfall), 250 Dreitausender, einen der wärmsten Badeseen Österreichs (Piburger See) und ein umfangreiches Freizeit-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm.

Ötztal Premium Card


Für aktive Urlauber ist das Angebot der Ötztal Premium Card besonders empfehlenswert. Mit dieser Gästekarte sind alle Höhepunkte des Ötztals inklusive: Bergbahnen und Lifte können kostenlos genutzt werden (1 x Berg- und Talfahrt pro Tag). Karteninhaber erhalten freien Eintritt in die Frei- und Hallenbäder und zu den Badeseen sowie freie Fahrt mit allen öffentlichen Bussen von Haiming bis Obergurgl, sowie mit den Wanderbussen Umhausen-Niederthai, Huben Längenfeld-Gries. Gratis ist zudem der Eintritt in den archäologischen Freizeitpark Ötzi-Dorf, zu den Ötztaler Museen und in die Holzschnitzerei Längenfeld. Außerdem einmaliger, freier Eintritt für 3 Stunden im Thermalbad Aqua Dome sowie einmalige Nutzung der Area 47. Weitere Ermäßigungen erhalten Sie bei den Bonuspartnern (u.a. Fahrradverleih, Klettern, Gletschertouren 3D-Bogenparcours.
Die Ötztal Premium Card kann bei den örtlichen Verkaufsstellen für jeweils 3, 7 oder 10 aufeinander folgende Tage erworben werden.

Sehenswertes und Freizeitgestaltung im Ötztal:


- Bademöglichkeiten: Erlebnisfreibad im Freizeitzentrum Oetz (0,8 km); Piburger See (3,0 km); Freibad im Freizeitzentrum Sautens (3 km); Bergwasser-Badesee mit Liegewiese, Boulderwand und Rutschenpark in der Area 47 in Ötztal Bahnhof (6,5 km); Waldbad Haiming (9 km); Kleiner Naturbadesee mit Beachvolleyballplatz in Umhausen (10 km); Freischwimmbad und Thermalbad Aqua Dome in Längenfeld (18 km); Erlebnishallenbad Sölden (31 km)
- der ultimative Freizeitpark in Tirol, Area 47 in Ötztal Bahnhof (6,5 km) mit Rafting, Canyoning, Hochseilgarten und Motocross Area
- Sonstiges Freizeit- und Sportangebot: 1300 km markierte Wanderwege für Spaziergänger, Tourengeher und Kletterprofis; Gletscherwanderungen; Klettern (Kletterpark Sautens; Klettersteige; Freeclimbing); Rafting und Canyoning auf der Ötztaler Ache; Mountainbiking; Gleitschirmfliegen (auch Tandem-Flüge); Minigolf; Lehrpfade; Bootstouren auf dem Piburger See; Kegeln; Reiten; Tennis; Wellness; Fun- und Erlebnispark Huben in Längenfeld mit Spiel- und Erlebniswelt auf 4600 qm; Gokartbahn und Motorsportarena in Ötztal-Bahnhof; Freizeit Arena Sölden (Kegeln, Sportanlagen, Volleyball, Tennis, Indoorklettern); Kneippanlage Umhausen
- Längenfeld (18 km): Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum; Holzschnitzerei Neurauter
- Stuibenwasserfall bei Niederthai (20 km)
- Turmmuseum in Oetz
- Umhausen (9 km): Mineralienmusem, archäologischer Freizeitpark Ötzidorf; Schaubetriebe (Ötztaler Schafwollzentrum, Bauernhof, Handweberei), Tumpener Wasserfall

Ausflugsziele:


- Imst (16 km) mit schöner Pfarrkirche und Heimatmuseum
- Naturschauspiel Zammerloch in Zams (31 km) mit rauschendem Wasserfall und Wasser-Erlebnis-Steig
- Schlossmuseum und Stadt Landeck (33 km)
- Innsbruck (56 km): Altstadt mit Goldenem Dachl, Dom St. Jakob, Kaiserliche Hofburg, Riesenrundgemälde, Alpenzoo, Schloss Ambras
- Swarowski Kristallwelten in Wattens (69 km)
- Zollfreies Einkaufen in Samnaun/ Schweiz (74 km)
- Füssen/ Deutschland (81 km) mit Altstadt, Kristalltherme Schwangau und Bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau

Alle Entfernungsangaben ab Ortszentrum Oetz

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes, sondern die Mitte des Ortes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie zeitnah vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.