Hütte Maria Alm - komfortabel und hochwertig eingerichtet

Österreich
ÖSSL/0/429
Hütte Maria Alm - komfortabel und hochwertig eingerichtet

Hütte mit Open-Air-Whirlpool und Sauna nahe an den Skipisten für anspruchsvolle Skiurlauber.

  • 6 - 8 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 160 m2
  • Hunde erlaubt
  • Sauna
Skigebiet
  • Ski Amade
  • Skipiste / Lift: 0,05 km
  • Skibus: nicht erforderlich
Bademöglichkeit je nach Saison
  • 7,50 km (Erlebnis-Freibad-Sommerstein)

Direktanfrage

Lage Hütte in Maria Alm

Die luxuriös und sehr geschmackvoll ausgestattete Hütte Maria Alm (160 qm) liegt zwischen Maria Alm und Hinterthal auf rund 1050 m Höhe, sehr nah an der Skipiste (ca. 50 m) und ist dennoch ganzjährig mit PKW erreichbar, 2 Stellplätze sind vorhanden. Wenige Schritte vom Haus entfernt schnallt man bereits die Ski an und hat dann eine direkte Skiverbindung zum nahegelegenen Sessellift, der zum riesigen Skigebiet Hochkönig (Ski Amadé) gehört. Zum nächsten Restaurant sind es ca. 250 m. Ein besonderes Highlight ist neben der Sauna natürlich der Ganzjahres-Open-Air Whirlpool auf der Terrasse.

Im Sommer bieten das Erlebnis-Freibad-Sommerstein (7,5 km) und der Naturbadesee Ritzensee mit Saunawelt in Saalfelden (11 km) schöne Bademöglichkeiten.

Räumlichkeiten

EG:
Eingangsbereich mit Skischuhwärmer; großer unterteilter Wohnbereich mit rundem Esstisch, Kachelofen, Sofaecke mit SAT-TV, Sonos-Soundanlage und Balkonzugang; offene, gut ausgestattete Küche (Ceranherd, Backofen, Spülmaschine, Filter-Kaffeemaschine, Nespresso-Kaffeemaschiine, Wasserkocher); ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Dusche/WC; Badezimmer mit Dusche/WC; Balkon mit Sitzmöglichkeiten und Whirlpool; Skiraum mit Sauna.
OG (teilw. abgeschrägt):
Ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Balkon; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); ein 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); Badezimmer mit Badewanne und WC.

Außerdem vorhanden: Waschmaschine; Kinderbett (auf Anfrage); Xbox; Internetzugang (WLAN, gratis).

Das Besondere an dieser Hütte

Schön ausgestattete, traditionell und hochwertig eingerichtete Hütte mit Sauna und Whirlpool nahe an der Skipiste. Nichtraucher-Ferienhaus. Haustiere nur auf Anfrage gg. Gebühr erstattet.

Grether-Reisen-Kunden erhalten zusätzliche Ermäßigungen auf Leihmaterial (Ski, Snowboard, Helme, Schuhe etc.) vor Ort, sofern dieses über unseren Partner vorab online gebucht wird (nähere Informationen mit den Reiseunterlagen vor Anreise; Änderungen vorbehalten).

Maria Alm

Der gemütliche Ferienort Maria Alm liegt auf rund 800 m Höhe in der Ferienregion Hochkönigs Winterreich am Steinernen Meer, etwa 80 km südwestlich von Salzburg. Mautfreie Anreise über Lofer möglich.



Für Preise bitte Anreisetag im Kalender anklicken!

Es sind keine Termine verfügbar.

Hütte Maria Alm - komfortabel und hochwertig eingerichtet
Hütte Maria Alm - komfortabel und hochwertig eingerichtet
Schöner Wohnraum
... mit Essbereich
Badezimmer
traditionelle Dekoration
TV-Bereich
Esstisch
traditionelle Dekoration
Kachelofen
Küche
Dusche/WC
Sauna
Balkon
Balkon
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Aussicht im Winter
Aussicht im Winter
Whirlpool im Winter
Balkon im Winter

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Skigebiet Ski Amade

Pistenplan Ski Amade



Info: Skigebiet Ski Amadé

Pisten: 760 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade
Höhe: 650 - 2700 Meter
Lifte: 270 Anlagen

Voraussichtliche Saisondauer

27.11.2020 bis 11.04.2020

Skigebiet Hochkönig

Pistenplan Hochkönig



Skigebiets-Info Hochkönigs Winterreich:

Pisten: 150 km Abfahrten, die größten Teilgebiete sind die Skischaukel Mühlbach-Dienten-Hinterthal mit 80 km und der Aberg Maria Alm mit 50 km Pisten; gemütlicher geht es am Natrun zu, recht anspruchsvoll sind die Abfahrten am Hochkeil (je 10 Pisten-km).
Höhe: 800 - 2000 m
Lifte: 37 Anlagen

Voraussichtliche Saisondauer

04.12.2020 bis 11.04.2021

Urlaub in der Ferienregion Hochkönig

Maria Alm mit den beiden Bergdörfern Hintermoos und Hinterthal liegt ursprünglich und malerisch schön eingebettet in die imposante Bergwelt des Steinernen Meers, des Hochkönigs und der Hohen Tauern. Der Ort hat einen bilderbuchähnlichen Charakter mit viel Charme. Viele Gebäude sind über die Jahre erhalten geblieben , wie etwa die Wallfahrtskirche mit einem der höchsten Kirchtürme im Salzburger Land oder der Almenwirt aus dem Jahr 1530. So idyllisch und ursprünglich wie der Ort selbst ist auch das Gemeindeleben, das durch viele Traditionen gestärkt wird, die etwa beim Bauernherbst miterlebt werden können. Im Sommer geht es - mit oder ohne Seilbahn - hinauf auf die Berge zum Wandern, Klettern im Waldseilgarten Natrun oder zum Biken. Vor allem der Hundstein mit seinen 2.117 m ist ein echter Allrounder und Europas höchster mit dem Bike befahrbarer Grasberg.

Salzburger Land Card Mehr Urlaub für weniger Geld:


Besuchen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele mit der Salzburger Land Card und sparen Sie bares Geld! Die Karte ist gültig von Anfang Mai bis Ende Oktober. Karteninhaber erhalten freien Eintritt in über 190 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen (u.a. Bergbahnen, Naturerlebnisse, Panoramastraßen, Wild- und Erlebnisparks, Burgen und Schlösser, Museen und Ausstellungen, Schaubergwerke, Seen und Bäder, ÖPNV) im ganzen Salzburgerland. Auch die 24-Std. Salzburg Card mit allen Sehenswürdigkeiten der Stadt Salzburg ist inklusive. Die Salzburger Land Card kann bei allen Tourismusbüros erworben werden.

Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Region Hochkönig:


- Bademöglichkeiten: Erlebnis-Freibad-Sommerstein in Maria Alm (1,5 km) mit 40 m langer Wasserrutsche, Strömungskanal, Spielbach und Kinderspielplatz; beheiztes Freibad Mühlbach (24 km) mit großer Liegewiese
- Freizeit- und Sportangebot: Mountain- und E-Biken; (geführte) Wanderungen; Gecaching; Klettern; Tennis; Gleitschirmfliegen; Reiten; Kegeln; Bogenschießen (Pinzgauer Bogensportschule Maria Alm, Panorama Bogenparcours Hochkönig); Panoramafahrten mit dem Urslautalexpress (nach Voranmeldung); Natrun Waldseilgarten in Maria Alm; Bergsteigen im Alpinpark Dienten; Flying Fox Park Hochkönig in Mühlbach
- mehrere Erlebnisbauernhöfe mit Streichelzoos und Schaubetriebe in der Region
- Dienten (14 km): Bergbauernhofmuseum und Jausenstation Grünegg
- Maria Alm: Bauernherbstwochen im September mit zahlreichen Veranstaltungen; Wallfahrtskirche
- Mühlbach (24 km): Bergbaumuseum und Schaustollen mit Feldbahn; Wildgehege Jufenalm

Ausflugsziele:


- Saalfelden am Steinernen Meer (5,5 km): Naturbadesee Ritzensee mit Saunawelt; Sommerrodelbahn am Biberg; Pinzgauer Bogensportschule; Golfakademie Urslautal; Aussichtswarte; Heimatmuseum Schloss Ritzen
- Leogang (12 km) mit Freiluft Go Kart Bahn, Bergbaumuseum, Schaubergwerk
- Baden und Wassersport am Zeller See (17 km)
- Lamprechtshöhle, Vorderkaserklamm und Seisenbergklamm bei Weißbach (20 km)
- Aussichtsberg Kitzsteinhorn, Hochgebirgsstauseen, Tauernkraftwerk, Oldtimermuseum und Tauerntherme in Kaprun (24 km)
- Bischofshofen (36 km): Archäologisches Museum am Kastenturm; gotische Frauenkirche; Goldwäscherei an der Salzach; Freibad
- Kitzlochklamm, Raftingcenter Taxenbach (36 km)
- Wild- und Freizeitpark Ferleiten (39 km)
- Sankt Johann im Pongau (41 km): Casino; Dom; Wildwasserschlucht Liechtensteinklamm
- Werfen (43 km): Eisriesenwelt Werfen mit über 40 km langem Höhlensystem die größte Eishöhle der Erde; Erlebnisburg Hohenwerfen mit Greifvogelschau
- Nationalpark Hohe Tauern mit Nationalparkzentrum in Mittersill (47 km)
- Kurort Bad Gastein (51 km) im Gasteiner Tal: Wasserfalls in der Ortsmitte, Kur- und Kongresshaus mit Spielcasino, Heimatmuseum, Badeschloss; Alpentherme und Felsentherme
- Rupertus-Therme in Bad Reichenhall/ Deutschland (54 km)
- Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain (56 km)
- Watzmann Therme Berchtesgaden/ Deutschland (69 km)
- Krimmler Wasserfälle und Wasser-Wunderwelt Krimml (72 km)
- Salzwelten Hallein in Bad Dürrnberg (75 km)
- Dachsteingletscher (78 km) mit atemberaubendem Panoramaplattform (Skywalk), Sommerskibetrieb, Aussichtsrestaurant
- Mozart- und Festspielstadt Salzburg (79 km): Tiergarten Hellbrunn, Festung Hohensalzburg, Mozarts Geburtshaus, Haus der Natur

Entfernungsangaben ab Ortszentrum Maria Alm

Die Karte zeigt nicht die genaue Position des Objektes, sondern die Mitte des Ortes. Die genaue Adresse zur gebuchten Unterkunft erhalten Sie zeitnah vor Ihrer Reise mit den Reiseunterlagen.